Aktuelle Zeit: 28. Feb 2020, 00:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30. Mär 2008, 21:04 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 4. Nov 2006, 14:30
Beiträge: 111
Wohnort: Berlin
Hallo Leute,
dann stelle ich jetzt auch mal meinen Beitrag zum Scratchbuild Slotcar Contest 2008 vor.

Die Vorgabe war dies mal ja eine aktuelle Carrera Karosse...
...aber woher nehmen!?
Ich fahre und sammle ja eigentlich nur alte Uni Fahrzeuge.
Also Bausätze und Uni Karossen hätte ich genug gehabt.

Also erst mal auf die Suche gehen, was gefällt. Als erstes lief mir dann ein kompletter Carrera Plymouth Superbird über den Weg. Noch während der Überlegungen was daraus nun werden soll, erhielt ich die Rohkarossen für den Superbird und den Charger.

Bild

Also die Chance von einer weißen Karosse aus zu starten. Auf der Suche nach einem passenden Original bin ich dann auf diesen Roadrunner gestossen:

Bild

Quelle: http://www.point-cars.com/70runnergallery.html

Die Farbe ist nicht ganz so mein Fall, aber so in der Art sollte er werden...

Als erstes hab ich mich um ein passendes Chassis gekümmert. Gar nicht so einfach bei dem Radstand und der Karosseriebreite. In meiner Wühlkiste fand sich noch ein ausrangiertes schmales Universal Chassis. Nur der Radstand . . .
Aber ein Stück Alu U-Profil schafft hier Abhilfe.

Bild

Für das Chassis und den Wagen mussten natürlich noch passende Felgen her. Die normalen Uni-Felgen passen nicht wirklich zu dem Fahrzeug.
Aber auch da gab die Kiste was her. Als Reste eines Hornby GT40 Bausatzes fanden sich noch die Ford Speichenfelgen samt Reifen. Einer ersten erfolgreichen Probefahrt des Chassis stand so nichts mehr im Wege.

Anschließend folgte das Anpassen des Chassis an die Karosse

Bild

Achsabstand passt!
Jetzt noch die Lage der Karosse auf dem Chassis festlegen.

Bild
Das sah doch schon gar nicht schlecht aus.

Inzwischen hatte ich eine Farbe gefunden, einen FlipFlop Autolack aus der Spraydose.
Aber bevor ich ans Lackieren gehen konnte, musste erst alle Anbauteil die eventuell mit lackiert werden müssen fertig sein. Also musste die hintere Blende für den Einbau der Rücklichter vorbereitet werden.
Zudem fehlt der Rohkarosse eine Frontstoßstange und der Kühlergrill...
Die Fotos des Roadrunners zeigen eine vordere Stoßstange die mit der hinteren bis auf die Krümmung vergleichbar ist. Also hab ich versucht einen Abguss er hinteren mit veränderter Krümmung anzufertigen...
Es gab mehrere Versuche . . .

Bild

Dann ging es ans Lackieren. Die Grundierung für den FlipFlop Lack ist schwarz, tiefschwarz.

Bild

Das sah ja schon richtig Klasse aus – nach dem eigentlichen Lack hatte ich da schon mehr Bedenken.
Wobei das Bild täuscht, FlipFlop Lack kann man (ich) nicht mit Blitzlicht fotografieren . . .

Bild

Als nächstes wurden die zu verchromenden Teile der Karosse mit Bare Metal Folie überzogen.
Es folgte die abschließende Lackierung mit zweimal Klarlack.
Die Stoßstangen und die Felgen wurden mit einem Chrom Spray aus dem Autozubehör lackiert.

Bild

Dann folgte der erste komplett Zusammenbau, mit Scheibeneinsatz und Inlet. Da passt was nicht, der Inliner Motor des Uni Chassis liegt zu hoch. Also entweder musste die Karosse wieder höher, oder das Inlet mußte Platz machen. Das Inlet hat verloren.
Eine passende Blondine hab ich für den coolen Fahrer nicht rechtzeitig gefunden. Dafür hält der Beifahrer sich jetzt am Dach fest - so schlecht liegt der Wagen eigentlich gar nicht auf der Bahn . . .

Bild

Das Fahrzeug sollte natürlich wieder eine Lichtanlage erhalten. Doppelfrontscheinwerfer, Heckleuchten und als Highlight eine blaue Innenbeleuchtung.

Bild
Bild

Und fertig ist der Roadrunner für den diesjährigen Contest:

Bild

Bild

Bild

Ich hoffe euch gefällt mein 1970er Muscle Car.

Moin Moin
Erk

_________________
Wenn's einfach wär, könnt's ja jeder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 30. Mär 2008, 21:04 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mär 2008, 21:12 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 13. Jan 2008, 16:49
Beiträge: 164
Oh ja , das tut er ! Schlicht , aber schön :top .

Greetz , Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mär 2008, 21:24 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2007, 20:00
Beiträge: 1005
Wohnort: München und Tirol
Sauber! Roadrunner, FlipFlop, Insassen mit ausgefallenen Armhaltungen, super Beleuchtung und dazu Felgen, die topp passen – Klasse Mix! :top


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Mär 2008, 21:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 6. Sep 2006, 13:26
Beiträge: 256
Wohnort: Moers
HI,

eine schöne Variante der Plymouth/Dogge Rohkarossen, bin mal gespannt wie viele davon hier auftauchen, schön das Du nicht die Spinnerwheels verbaut hast, die sind nicht mein Fall.

Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Mär 2008, 00:03 
Offline
Member
Member

Registriert: 7. Feb 2008, 00:23
Beiträge: 44
hätte ich nicht noch den mustang gebaut, waäre von mir auch ein roadrunner gekommen.
den stell ich dann nach dem contest vor.
ist echt n schöner wagen geworden dein plymouth.
auf die lösung mit dr stoßstange bin ich bei meinem nicht gekommen.

gruß, christoph.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Mär 2008, 08:32 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jul 2007, 18:23
Beiträge: 189
Sehr schönes stimmiges Fahrzeug. :top

Ist interessant, was man alles aus einem Plymouth machen kann.

Gruß Manfred


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Mär 2008, 18:33 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 11. Aug 2007, 09:11
Beiträge: 160
Wohnort: Solingen
Tja hättest Du mal was gesagt hätte ich dir die passende Stoßstange geschickt.

Zum Auto: TOOOOLLLLLLLLLLL

Gruß Miki

_________________
Wer bremst ist feige oder zu schnell !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31. Mär 2008, 19:00 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2007, 09:02
Beiträge: 82
Luxus Pur und auch bei Dir schöne Felgen - ich hätte ihn dennoch versucht hinten tiefer und ihn von der Gewichtsverteilung in die Balance zu bekommen - bin eben ein Fahrer und muß meinem Kollegen immer mal wieder zeigen, dass sogar die Evo Amis einer Schneefräse (z.B. Saleen von Fly) auf der Unibahn die Rundenzeiten strittig machen ... : )
Handshake aus dem Unilager,
Peter

_________________
www.slotcarwerk.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 3. Apr 2008, 08:24 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jul 2006, 13:00
Beiträge: 74
Wohnort: hamburg
stimmig in allem :top

_________________
Schöne Grüße aus Hamburg
Wolfi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Roadrunner
BeitragVerfasst: 4. Apr 2008, 14:24 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jun 2006, 14:52
Beiträge: 2108
Hallo Erk,

das ist ein sehr elegantes Auto, daß du hier vorstellst und auch die technische Seite mit der Chassisanpassung finde ich sehr gelungen. Felgen und Lackierung passen perfekt.

Die LEDs in den Scheinwerfern hätte man (wie Rod vorgeschlagen hat) evtl. noch abschleifen können. Ansonsten gibt es nichts zu kritisieren.

Gruß Homer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Plymouth Superbird
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: smoovi
Antworten: 24
Plymouth Hemi Cuda 1970 - "Rolling on Chrom" Redesign
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Sparksfly
Antworten: 0
Eigenbau: Peugeot 203 "Transporter" als Muscle Car
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: v8-racer
Antworten: 17
Plymouth Roadrunner Stocker
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Homer
Antworten: 8
1000 Superbirds and Roadrunner
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Homer
Antworten: 38

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz