Aktuelle Zeit: 25. Sep 2021, 17:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: La Bostella
BeitragVerfasst: 8. Aug 2018, 14:29 
Offline
Member
Member

Registriert: 6. Feb 2018, 18:00
Beiträge: 57
Vielleicht kennt hier noch jemand die La Bostella von Carrera? In den letzten Tagen habe ich versucht, das Thema in 1/64 umzusetzen.

http://modellboard.net/index.php?topic=60984.0

Grifo

_________________
Grifo

https://www.openpetition.de/petition/on ... -westfalen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 8. Aug 2018, 14:29 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 9. Aug 2018, 08:25 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Mär 2007, 16:36
Beiträge: 360
cooles Projekt!
könnte man den auch auf 1/43 hochskalieren?
wie bist Du mit dem Material für die Karosserie zufrieden? Das WSF von Shapeways schien mir immer zu offenporig und ein bißchen zu grob ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 9. Aug 2018, 12:52 
Offline
Member
Member

Registriert: 6. Feb 2018, 18:00
Beiträge: 57
Was spricht dagegen?
Dann hat die Karo eine Wandstärke von ca. 1mm
Das Material ist porös, desshalb lackiere ich die Teil ca. 3 bis 4 mal um eine glatte Oberfläche zu erhalten. Durch die Poren hält dann aber auch die Farbe ganz gut. Andere grundieren die Bauteile zuerst, aber dann hat man eventuell eine andersfarbige Zwischenschicht. Wichtig ist, die Bauteile zuerst mindestens einmal lackieren, bevor man mit dem Schleifen beginnt. Wenn man zuerst schleift, erhält man keine glatte Oberfläche.

Grifo

_________________
Grifo

https://www.openpetition.de/petition/on ... -westfalen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 14. Jun 2019, 11:24 
Offline
Member
Member

Registriert: 6. Feb 2018, 18:00
Beiträge: 57
Hoffentlich ist das jetzt keine unerlaubte Werbung.
Jedenfalls habe ich die Bostella bei Shapeways eingestellt.
Vielleicht kann der Eine oder Andere etwas damit anfangen.

https://www.shapeways.com/product/EZCQEKF97/bostella-stradale-1-43?optionId=107742138&li=marketplace

_________________
Grifo

https://www.openpetition.de/petition/on ... -westfalen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 19. Jul 2021, 07:45 
Offline
Member
Member

Registriert: 6. Feb 2018, 18:00
Beiträge: 57
Und wieder entfernt, da sich niemand für die Bostella interessiert hat.
Ein Umstand, den ich bei den mittlerweile bei Shapeways aufgerufenen Preisen durchaus nachvollziehen kann. :mrgreen:

_________________
Grifo

https://www.openpetition.de/petition/on ... -westfalen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 2. Aug 2021, 11:49 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 13:25
Beiträge: 202
Wohnort: Schwieberdingen
Ich habe zwei La Bostellas (Folienkarosseien 1:32) in meiner Sammlung.
Natürlich ist das Modell von Shapeways wesentlich schöner, zumal es auch in meinem Maßstab zu haben ist, aber ich finde sie leider viel zu teuer.
Denke auch , dass sich deshalb das Interesse in Grenzen hält.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 4. Aug 2021, 10:48 
Offline
Member
Member

Registriert: 6. Feb 2018, 18:00
Beiträge: 57
Hallo didi,

entfernt habe ich die Bostella in 1/43.
Ob die noch Eingestellte in 1/32 wirklich schöner ist als eine Folienkaro liegt im Auge des Betrachters.
Die Karosserie besteht aus gesintertem Nylon, welches man optimalerweise noch lackieren sollt.
Das Material ist sehr leicht und widerstandsfähig, neigt wegen seine Zähigkeit nicht zum Reißen.
Wie Du allerdings richtig bemerkt hast, sind die Preise bei Shapeways mittlerweile uninteressant für solche Bauteile.

_________________
Grifo

https://www.openpetition.de/petition/on ... -westfalen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 4. Aug 2021, 11:59 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 13:25
Beiträge: 202
Wohnort: Schwieberdingen
Hier meine alten La Bostellas. Frühe Scratchversuche, schätze mindestens 15 Jahre her. Die Karossen waren klare Folien, die ich von innen lackiert habe. Der Fahrer im Cabrio (Spider) ist direkt auf den Motor geklebt. Aber mit Slotit Fahrwerken. Laufen trotzdem mehr als bescheiden. :D :D :D

Habe an dem Auto irgendwie einen Narren gefressen und deshalb, trotz des hohen Preises, ein Exemplar in 1:32 bei Shapeways bestellt. Werde dann versuchen die la Bostella zu einem richtigen Rennboliden aufzubauen, aber das Thema gehört dann in eine andere Rubrik, wo ich berichten werde.

Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 4. Aug 2021, 15:01 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 09:47
Beiträge: 1482
Wohnort: Köln
Bei diesen Karosserien verstehe ich den Umweg über Shapeways nicht so ganz. Da ist ja das Urmodell für eine Silikonform schneller hergestellt als Shapeways Lieferzeiten hat! :wink:
Gruss,
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 4. Aug 2021, 17:21 
Offline
Member
Member

Registriert: 6. Feb 2018, 18:00
Beiträge: 57
Ursprünglich habe ich die Bostella für den Maßstab 1/64 gezeichnet, da in diesem Maßstab nichts in der Richtung vorhanden war.
Dann kam von mehreren Seiten die Frage auf, ob ich die Karosserie auch in größeren Maßstäben zur Verfügung stellen könne.
Also habe ich die vorhandene Karosserie in die Maßstäbe 1/43 und 1/32 vergrößert und bei Shapeways eingestellt.
Seitdem hat Shapeways ein paar wenige Karosserien überwiegend nach USA verkauft. Wie viele genau kann ich auf die Schnelle allerdings nicht sagen, da ich nur noch ganz selten bei Shapeways bin. Von meiner Seite aus sind die Karosserien kostenlos. Ich habe das Modell also nur zum Herunterladen zur Verfügung gestellt und des weiteren keine Lust mit Silikon oder Kunstharzen herum zu panschen. Im Übrigen sind die Bostellas nicht alle gleich. Die Karosserien, die man heute kaufen kann, sind nur an das Original von Carrera angelehnt aber keine exakten Kopien. Über die Preis und Lieferzeiten bei Shapeways ärgere ich mich auch. Allerdings finde ich das gesinterte Nylonmaterial gerade für Slotcars sehr gut geeignet.

_________________
Grifo

https://www.openpetition.de/petition/on ... -westfalen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 5. Aug 2021, 17:42 
Offline
Member
Member

Registriert: 6. Feb 2018, 18:00
Beiträge: 57
Ich habe jetzt kein Slot.it Auto aber die Fahrwerke sollen doch nicht schlecht sein, was ich so gelesen habe.
Die leichte Karo wird das Fahrverhalten doch nicht wirklich beeinflussen oder liege ich da falsch?

_________________
Grifo

https://www.openpetition.de/petition/on ... -westfalen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 8. Aug 2021, 10:26 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 13:25
Beiträge: 202
Wohnort: Schwieberdingen
Grifo hat geschrieben:
Ich habe jetzt kein Slot.it Auto aber die Fahrwerke sollen doch nicht schlecht sein, was ich so gelesen habe.
Die leichte Karo wird das Fahrverhalten doch nicht wirklich beeinflussen oder liege ich da falsch?


Hallo,

auch wenn es hier eigentlich "off Topic" ist ein paar Bemerkungen zu den Fahrwerken. Ja, die Slot it Fahrwerke sind eigentlich gut, vor allem sehr schnell. Allerdings habe ich damals die Magnete gegen sehr schwache ausgetauscht und das Fahrwerk nicht zusätzlich ausgebleit. Wollte mich damals ans magnetlose Fahren herantasten. Zudem sind die Reifen schon sehr alt. Die Bostellas waren damals noch sehr laienhaft gebaut und ich wollte eigentlich nur ausprobieren, wie man mit Folienkarosserien arbeiten kann.
Ich denke, wenn ich mir die Autos heute noch einmal vornehmen und überarbeiten würde, könnte ich das Fahrverhalten wesentlich verbessern.
Aber ich habe derzeit noch so viele Projekte vor mir, dass ich einfach keine Lust verspüre mich an die alten, eigentlich in der Ausführung der Arbeiten unschönen Autos zu machen.

Gruß
Dieter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 8. Aug 2021, 15:03 
Offline
Member
Member

Registriert: 6. Feb 2018, 18:00
Beiträge: 57
Das mit den Reifen und Magneten kann natürlich der Grund sein.
Ich wollte dich jetzt nicht dazu verleiten, deine alten Autos zu bearbeiten.
Wenn man keine Lust dazu hat und noch viele andere Projekte warten.
Es ist doch in Ordnung, wenn die erst einmal so bleiben wie sie sind.
Das Hobby soll Spaß machen und nicht in Stress und Arbeit ausarten.

Schönes Restwochenende
Reiner

_________________
Grifo

https://www.openpetition.de/petition/on ... -westfalen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 9. Aug 2021, 13:01 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 13:25
Beiträge: 202
Wohnort: Schwieberdingen
Grifo hat geschrieben:
Das mit den Reifen und Magneten kann natürlich der Grund sein.
Ich wollte dich jetzt nicht dazu verleiten, deine alten Autos zu bearbeiten.
Wenn man keine Lust dazu hat und noch viele andere Projekte warten.
Es ist doch in Ordnung, wenn die erst einmal so bleiben wie sie sind.
Das Hobby soll Spaß machen und nicht in Stress und Arbeit ausarten.

Schönes Restwochenende
Reiner


Hi Reiner,

nein, es macht mir nichts aus alte Autos zu bearbeiten. Allerdings habe ich immer Schwerpunkte, die ich mir je nach Laune setze.
Z.Zt. baue ich Autos aus den 30er Jahren. Mache da aus Plastikbausätzen von Standmodellen Slotcars. Davor habe ich an der Bahn gebaut, die wartet jetzt auf die Kleinigkeiten bei der Deko.
Ausserdem habe ich noch massig Bausätze und Karosserien herumliegen, die irgendwann gebaut werden wollen.
Und da meine Bahn erst seit kurzer Zeit dual, also digital oder analog zu fahren ist, habe ich festgestellt, dass ich eine ganze Menge analoge Autos habe, die nicht mehr laufen (obwohl ungefahren in der Vitrine), weil die Zeit das eine , oder andere Teil kaputt gehen lässt. So gibt es harte Reifen, durchdrehende Ritzel und andere Problemchen. Ich habe also Stoff für Jahre herumstehen und könnte täglich 24 Stunden basteln. Da es sich aber immer noch um ein Hobby handelt, werden sicher nicht alle Autos gebaut und weit weniger Zeit damit verbracht dem Hobby nachzugehen.

Gruß
Dieter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 15. Aug 2021, 18:28 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jan 2008, 13:14
Beiträge: 568
ich habe irgendwo einen La Bostella als Tiefziehkarosse herumliegen.
Sollte Interesse vorliegen, kann ich den auch mal suchen gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: La Bostella
BeitragVerfasst: 16. Aug 2021, 16:31 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 13:25
Beiträge: 202
Wohnort: Schwieberdingen
Duffyhs hat geschrieben:
ich habe irgendwo einen La Bostella als Tiefziehkarosse herumliegen.
Sollte Interesse vorliegen, kann ich den auch mal suchen gehen.


Die beiden oben im THread sind Tiefziehkarossen, die ich vor vielen Jahren gebaut habe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Baubericht, La Bostella, fertig.
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: didi
Antworten: 26

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz