Aktuelle Zeit: 29. Nov 2022, 23:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mercedes 300 SL Roadster RETRO
BeitragVerfasst: 23. Nov 2022, 18:04 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 12:25
Beiträge: 261
Wohnort: Schwieberdingen
So, endlich geht es weiter. Die Lackierung ist jetzt doch noch gelungen.
Ich habe mich für ein modernes, zeitloses, mattes Mausgrau entschieden. Die Innenausstattung wird entweder beige, oder knallrot. Derzeit tendiere ich aber eher zu einem edlen Beige.

Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 23. Nov 2022, 18:04 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mercedes 300 SL Roadster RETRO
BeitragVerfasst: 23. Nov 2022, 18:41 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 18:29
Beiträge: 1321
Wohnort: München
Hallo Didi,

ein mutiges mausgrau :mrgreen: , dass macht sich sehr gut ! (.... und die entsprechende ausführung der lackierung ebenso.....)

beste grüsse

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mercedes 300 SL Roadster RETRO
BeitragVerfasst: 27. Nov 2022, 11:39 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 12:25
Beiträge: 261
Wohnort: Schwieberdingen
So, liebe Freunde des fröhlichen Scratchens,

mein Mercedes 300 SL RETRO ist fertig. Dank speziell an Claus, der mich diesmal nicht nur mit guten Ratschlägen, sondern auch mit einigen nützlichen Links und ein paar wichtigen Teilen unterstützt hat. Beim Bau habe ich meiner Phantasie freien Lauf gelassen und es hat immens Spaß gemacht, nicht zu wissen, wie das Wägelchen am folgenden Tag aussehen würde. Deshalb baue ich jetzt auch noch den 540 SSK RETRO, den ich euch ebenfalls hier präsentiere.
Wie gefällt euch mein neuestes Modell, das es nicht auf der Strasse gibt, aber gut z.B. auf den Highways in den USA unterwegs sein könnte.
Und ja, auch dieses Auto hat wieder ein paar kleine Fehlerchen, die hauptsächlich meiner Ungeduld beim Bauen zuzuschreiben sind. Ich weiß jetzt, dass ich warten sollte bis der Kleber, oder die Farbe trocken sind bevor ich den nächsten Schritt gehe, aber vielleicht lerne ich auch das noch auf meine alten Tage.
Vielleicht gehe ich auch noch einmal an die Rücklichter und an die Frontmaske, die mir noch nicht endgültig gefallen wollen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mercedes 300 SL Roadster RETRO
BeitragVerfasst: 27. Nov 2022, 14:23 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 18:29
Beiträge: 1321
Wohnort: München
Hallo Didi,

ja, die sache mit der (un)-geduld ........, aber du bist ja lernfähig :mrgreen: :mrgreen:

Ich bin ein wenig hin und hergerissen ob dessen was du uns zeigst.
Es gibt fotoeinstellungen, da finde ich dein modell, bzw. die eigenschöpfung der karosseriegestalt interessant und die formensprache der gesteigerten
dimensionenen wegen noch angemessen; aber ich finde auch ansichten, da drängt sich bei mir der eindruck auf, die -übergrössen-wirkung- würde das chassis regelrecht erdrücken.
Ist der MB 300 SL roadster im original schon eine stattliche erscheinung, in der von dir neu geschaffenen -retro-form werden die dimensionen doch sehr gesprengt;
vielleicht zu sehr. Weiss nicht ......, bin eher ratlos, kann einen als konzept und idee überzeugen oder auch nicht ........
Natürlich trägt auch die graue matte farbgebung zu dieser wirkung (auf mich) bei.

Zum technischen teil: die karosserie scheint nicht gleichmässig auf dem chassis zu stehen. Der abstand reifen zu kotflügelunterkante an der hinterachse ist ungleich
(vergleiche linke seite, rechte seite), die hinterachse selbst ist mit ungleichen abständen zu den betreffenden karosserieaussenkanten- (radlauf) in die karosserie eingebaut.

beste grüsse

claus

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mercedes 300 SL Roadster RETRO
BeitragVerfasst: 27. Nov 2022, 19:14 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 12:25
Beiträge: 261
Wohnort: Schwieberdingen
-claus- hat geschrieben:
Hallo Didi,

ja, die sache mit der (un)-geduld ........, aber du bist ja lernfähig :mrgreen: :mrgreen:

Ich bin ein wenig hin und hergerissen ob dessen was du uns zeigst.
Es gibt fotoeinstellungen, da finde ich dein modell, bzw. die eigenschöpfung der karosseriegestalt interessant und die formensprache der gesteigerten
dimensionenen wegen noch angemessen; aber ich finde auch ansichten, da drängt sich bei mir der eindruck auf, die -übergrössen-wirkung- würde das chassis regelrecht erdrücken.
Ist der MB 300 SL roadster im original schon eine stattliche erscheinung, in der von dir neu geschaffenen -retro-form werden die dimensionen doch sehr gesprengt;
vielleicht zu sehr. Weiss nicht ......, bin eher ratlos, kann einen als konzept und idee überzeugen oder auch nicht ........
Natürlich trägt auch die graue matte farbgebung zu dieser wirkung (auf mich) bei.

Zum technischen teil: die karosserie scheint nicht gleichmässig auf dem chassis zu stehen. Der abstand reifen zu kotflügelunterkante an der hinterachse ist ungleich
(vergleiche linke seite, rechte seite), die hinterachse selbst ist mit ungleichen abständen zu den betreffenden karosserieaussenkanten- (radlauf) in die karosserie eingebaut.

beste grüsse

claus


@ Claus,

deinen scharfen Augen entgeht aber gar nichts :D :D :D . Ja, die Räder lagen unterschiedlich hoch in den Radläufen, was aber recht einfach zu beheben war (siehe Fotos)
Die Übergrößenwirkung ist wohl in erster Linie der Perspektive geschuldet. Natürlich ist der RETRO breiter, als das Original. Hinzu kommt, dass diese qualitativ doch recht schlechte Karosserie, die mir als Ausgangsmaterial zur Verfügung stand, schon etwas kürzer als z.B. die Karosserie des TopSlot Models ist, der mir ohne gemessen zu haben, doch ziemlich stimmig erscheint. Das ist deutlich in der Draufsicht zu erkennen. Vor allem fehlt dieser Cartronic-Karosse deutlich der vordere Überhang, wodurch das Modell dann tatsächlich etwas stumpig daher kommt. In der Breite stimmt die Proportion fast, denkt man sich die Verbreiterungen der Kotflügel weg. Aber darauf kam es mir am Ende nicht entscheidend an, sonst hätte ich versucht den vorderen Überhang so zu verlängern, wie du es bei deinen Modellen schon gezeigt hast.
Am Ende ist es tatsächlich Geschmacksache, ob man sich mit derartigen Verunstaltungen automobiler Ikonen anfreunden kann, oder nicht. Ich kann gut mit solchen "Tuningergebnissen" leben. Echte Oldtimerfans mögen so etwas aber als absoluten Frevel verurteilen.
Vielleicht werde ich mich noch an einem echten Gullwing versuchen, von dem ich hier noch den Bausatz eines Standmodells in 1:32 herumliegen habe und daraus noch einen RETRO- Limousine machen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mercedes 300 SL Roadster RETRO
BeitragVerfasst: 28. Nov 2022, 09:05 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 18:29
Beiträge: 1321
Wohnort: München
Hallo Didi,

claus
didi hat geschrieben:
deinen scharfen Augen entgeht aber gar nichts


als gelernter brillenträger ist man sehr erfreut, hat man diese dann auch zur hand, wenn man sich am bildschirm deine fotos besieht;
aber auch ohne wären die unterschiedlichen abstände zur karosserie aufgefallen..... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

liebe grüsse
claus

Ps: solltest du wirklich einen -Gullwing- aufbauen wollen: ich könnte dir einen -Tomy-Hasegawa- bausatz anbieten........

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mercedes 300 SL Roadster RETRO
BeitragVerfasst: 28. Nov 2022, 09:16 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 12:25
Beiträge: 261
Wohnort: Schwieberdingen
-claus- hat geschrieben:
Hallo Didi,

claus
didi hat geschrieben:
deinen scharfen Augen entgeht aber gar nichts


als gelernter brillenträger ist man sehr erfreut, hat man diese dann auch zur hand, wenn man sich am bildschirm deine fotos besieht;
aber auch ohne wären die unterschiedlichen abstände zur karosserie aufgefallen..... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

liebe grüsse
claus

Ps: solltest du wirklich einen -Gullwing- aufbauen wollen: ich könnte dir einen -Tomy-Hasegawa- bausatz anbieten........


Danke, aber genau der liegt in meinem Fundus, bereits teilgebaut wartet er auf Vollendung. :daumen2 :D
Denke da auch an eine RETRO-Variante, natürlich wieder mit dicken Backen und so tief wie möglich, aber erst einmal mache ich jetzt ein paar der begonnenen Autos fertig. In diesem Jahr wird allerdings nicht mehr viel passieren, da ich im Weihnachtsgeschäft wieder von meinem Ex-Arbeitgeber gefordert sein werde. Hoffe, dass ich dann im Januar wieder Lust und Zeit habe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mercedes 300 SL Roadster RETRO
BeitragVerfasst: 28. Nov 2022, 17:30 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 18:29
Beiträge: 1321
Wohnort: München
Hallo Didi,

da hast du eine ausgezeichnete basis für deine -Gullwing-interpretation in form des -Tomy/Hasegawa-bausatzes.
Aus gemachter erfahrung, lass dir kurz den hinweis schicken: in jedem fall solltest du die -plastik-karosserie mit einem -haftgrund- (farbloser primer) für
entsprechende plastikoberflächen spritzen.

Bild

aber nach neuem anlauf, (m)ein slotcar-Gullwing-:

Bild


beste grüsse

claus

ps: du bist mir hoffentlich nicht böse, wenn ich in deinen -tread- das foto aus meinem -fundus- eingeklinkt habe... , andernfalls, bitte melden....

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mercedes 300 SL Roadster 1957
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: -claus-
Antworten: 15
Corvette Grand Sport Roadster
Forum: 1/24 - 1/25 - 1/28 Scratchbuilt Slotcars
Autor: pet-tho
Antworten: 8
Audi RS5 DTM Retro Audi
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: seilb
Antworten: 2
Packard Boat-Tail Roadster 1930, fertig gestellt.
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: didi
Antworten: 19

Tags

Foto, Job, Mercedes, Mode, NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz