Aktuelle Zeit: 14. Dez 2018, 16:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27. Apr 2009, 12:49 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2007, 20:00
Beiträge: 1005
Wohnort: München und Tirol
Erster! :mrgreen:
Ich kann morgen zwar ins Forum reinschauen, aber schlecht posten; und weil ich gerade Zeit habe, gebe ich jetzt schon ab. In der Schule war das meist ein Zeichen, dass der Test in die Hose ging, aber die Zeiten sind ja gottlob vorbei. Lange sah es so aus, als ob ich gar nicht fertig würde, aber es ging sich doch aus und ich bin soweit auch zufrieden. Ich hoffe Ihr auch.
Hier also mein Beitrag:


58er Land Rover "Pikes Peak 2008"

Die Vorgeschichte

Greg "Nitro" McAvarice wollte schon immer hoch hinaus. Als Farmerssohn deutsch-schottischer Einwanderer in Oklahoma bleibt einem nicht viel anderes übrig als mit den Freunden an deren Muscle-Cars herumzubasteln und über die Mainstreet seines Heimatortes Tahlequah zu blubbern. Im Hinterkopf aber setzte sich schon früh ein Traum fest: Eine Rennsportkarriere mit der Liebe zu den Bergen zu verbinden... Ein guter alpiner Skifahrer wird man aber nicht in den unendlichen Ebenen Oklahomas. Aber überragendes technisches Verständnis, Bastelwut und der Hang zu ungewöhnlichen Lösungen schrie nach dem Bergrenn-Event eines jeden Jahres: Das „Race To The Clouds“ – the Pikes Peak International Hill Climb. Auch in Europa durch Walter Röhrl mit seinem S1 bekannt, gehen seit 1916 jährlich die Freaks auf die 12,42 Meilen respektive 19,99 Kilometer lange Rennstrecke mit insgesamt 156 Kurven. Zur Zeit steht der absolute Streckenrekord bei 10:01:408 Minuten und wird seit 2007 von dem Japaner Nobuhiro Tajima auf Suzuki XL7 Hill Climb Special gehalten. Das muss doch zu schlagen sein.


Das Projekt

Dabei sein ist ja bekanntlich alles – aus Budget-Gründen ist ein Sieg für Greg sehr unwahrscheinlich. Aber ein Versuch ist es wert. Vaters alter 1958er Land Rover Series I Pick Up sollte eine gute Ausgangssituation darstellen. Die Resine-Karosserie (natürlich british-racing-green) auf ein Diablo-Chassis gestellt, Kotflügel verbreitert, Schweller montiert und ab geht die Post. Der 4WD und die robusten Komponenten mussten den neu implantierten BigBlock mit über 1000 PS zur besseren Balance mittig aufnehmen, der Dachflügel sorgt für den nötigen Abtrieb. Wer keinen Windkanal hat, versucht es eben mit brachialer Gewalt... notfalls auch mit reichlich NOS. Gott sei Dank wird die Piste immer weiter geteert und auch die Sand-Schotter-Sektion ist topfeben – da kann man wenigstens auf die Dakar-Bereifung verzichten. Erstmals ist am Wagen alles lose verbaut, d.h. Karosserie, Cockpit, Scheiben und Motorplatte sind nicht geklebt und jederzeit frei demontierbar.

Anbau der Verbreiterungen (mein allererster Versuch) und Probemontage des Dachflügels (ehemals vom Commodore – ein weiter Weg nach USA)
Bild

"Hochzeits"-Test mit Schwellern und Eigenbau-Cockpit
Bild

Fertiges Cockpit – passt wie angegossen.
Bild

Geheime Testfahrt im Morgengrauen.
Bild


Die Präsentation

von allen Seiten:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Letzte Checks und auf nach Colorado

ohne NOS-Brücke und Riffelblech noch wartungsfreundlicher...
Bild

tiefer gehts nicht.
Bild

endlich angekommen...
Bild


Das Rennen am 20.7.2008

Kein Sieg, aber akzeptabel angekommen. Die atemberaubende Landschaft ist Lohn genug... Die Sponsoren sind zufrieden und Greg auch. Immerhin ist der Landy 50 Jahre alt und dafür schlägt er sich wahrlich wacker ;o)


Bild

4500m Höhe zehren an den Kräften
Bild

Bild
Adios Amigos – bis zum nächsten Jahr!


Ich hoffe, dass Euch der Wagen gefällt,
wer weitere Infos zu Pikes Peak und dem realen bunten Starterfeld erhalten will, klickt auf die folgenden Links:
http://www.youtube.com/watch?v=m07ISn2TwvU
http://www.dailymotion.com/video/x67ofi ... again_auto
http://www.youtube.com/watch?v=MSrDD3tcibU
Das sind sagenhafte Filme von sagenhaften Events...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Apr 2009, 18:50 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 17. Okt 2007, 09:02
Beiträge: 82
Il Bandito !

Sehr geiles Fahrzeug - Der Kontrast der Rennfelgen zu einer tiefgepimpten Landroverkarosse mit dem Motor eines Kanonenboots, tadellos und gnadenlos zugleich !

Murcielago

_________________
www.slotcarwerk.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27. Apr 2009, 19:00 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 20. Aug 2008, 12:08
Beiträge: 73
Wohnort: Recklinghausen
Hi,

danke für die erste Antwort.
Bei Deinem Landi kann man ja schon Angst kriegen, wenn der Nachts auf dem Parkplatz steht, was passiert den erst, wenn der auf mich zufährt?
Erst recht am Pikes Peak oberhalb der Baumgrenze?
It´s too late to run!
Klasse gemacht. Kompliment.

Gruß

Reimund

[center]RED & GOLD
by Outlawslot
we race...even poor cars[/center]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Apr 2009, 12:06 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 14. Jul 2008, 13:29
Beiträge: 55
Wohnort: Salzgitter
Hi ankman,

der Landi ist so genial, dass meine Kollegen in der Werkstatt unseres Autohauses fast schon eine 1:1 Umsetzung überlegen :prima

Herzliche Grüße

Stephan

_________________
...und immer daran denken, wenn einer sagt, dass er nix sagt, sagt er mehr als wenn er garnix sagt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Apr 2009, 16:09 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 26. Aug 2008, 09:26
Beiträge: 87
Geile Idee und super ausgeführt. Klasse Detailarbeit :top

Beste Grüße
Dan

_________________
DON'T TAKE YOUR GUNS TO TOWN (J.C.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28. Apr 2009, 18:55 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 30. Mär 2009, 18:44
Beiträge: 104
Wohnort: Beek , Holland
neue renserie ??? :D :D

toll gemacht !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Apr 2009, 06:49 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 4. Nov 2006, 14:30
Beiträge: 93
Wohnort: Berlin
Hi ankman

was für eine coole Idee!
Ein Landi als Strassenrenner - so verrückt muß man erst mal sein.

Aber gut die Jungs am Pikes Peak können alle nicht ganz normal sein :wink:

Der Renner ist super umgesetzt!
Viel Liebe zum Detail! Vor allem beim Innenausbau!

Muß ich dringend meiner Kollegin zeigen, die hat auch noch nen alten Landi (1:1) - aber lange nicht so cool wie deiner!

Moin Moin
Erk

_________________
Wenn's einfach wär, könnt's ja jeder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Apr 2009, 08:00 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2797
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Saucool und wunderschön gebaut :top

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Apr 2009, 08:39 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2007, 20:00
Beiträge: 1005
Wohnort: München und Tirol
danke! :mrgreen: *freu*

@H10
das schöne am race to the clouds ist, dass jeder in seiner klasse mitmachen kann, was auch heute noch zu wahnwitzigen flügeln und motorisierungen von über 1000 ps führt (das liegt daran, dass bei 4500 höhenmetern die leistung so einfällt, dass man mit genug leistung losfahren muss)
also eigentlich weltweit die älteste und beständigste rennserie!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Mai 2009, 17:10 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jan 2009, 13:13
Beiträge: 512
Hallo Ankman!

Dein Lanrover ist mein persönlicher Top-Favorit, weil er der außergewöhnlichste Umbau ist.

Kannst du noch einen Tip geben, wo die Karosse herkommt?

Herzliche Grüße, Joachim

_________________
Herzliche Grüße vom Niederrhein, Joachim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 2. Mai 2009, 19:47 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2007, 20:00
Beiträge: 1005
Wohnort: München und Tirol
danke für die blumen,
[schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1 nxu=49064633nx44569]Juhuuu![/schild]
die karosserie gibts bei http://www.pendleslotracing.co.uk/

diese und mehr als der geldbeutel hergibt *sniff* :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. Mai 2009, 15:12 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jun 2006, 14:52
Beiträge: 2096
Hallo Andi,

mit "Diablo Chassis" ist vermutlich das Hobby Slot Diablo gemeint? Kannst da vielleicht noch was zu schreiben? Das ging etwas unter im Bericht.

Gruß Homer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 5. Mai 2009, 16:32 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2007, 20:00
Beiträge: 1005
Wohnort: München und Tirol
Richtig, das ist es. Ich fand die knappe Erwähnung im Bericht witzig, weil der Laborghini Diablo ja auch mit Mittelmotor und Allrad unterwegs war. Zugegeben kein Brüller, aber...
Das Chassis ist preislich und qualitativ nicht mit Plafit o.ä. vergleichbar, bietet aber einen Haufen Verstellmöglichkeiten und wirkt ohne Karosserie auf mich auch recht schnell. (Da ich aber bekanntermaßen kein Rennfahrer bin, ist mein Urteil wahrscheinlich nicht so viel wert.) Dass es das Teil auch in verschiedenen Farben gibt, halte ich eher für einen überflüssigen Schnickschnack. Wichtig ist eher, dass die sehr schönen Alufelgen verschraubt sind und sich die Spur damit perfekt anpassen läßt. Außerdem ist die Karosserie-Halterung sehr praktisch: Mit den vier kürzbaren Zapfen kann man es schön mit der Karo verbinden.
In meinem Fall habe ich in die Schweller aus Vierkantrohr von innen je zwei Löcher gebohrt, die dann die Zapfen aufnehmen. Mussten recht genau sein, weil ich die urprünglichen Achshalterungen der Karosserie (die wurde wohl von einem LR-Standmodell genommen) auch beibehalten habe. D.h. von oben greift die Karo in die Achsen - verhindert das vor und zurück - und die Schwellerzapfen fixieren das oben/unten. Insgesamt ist bei meinem Landy alles lose: Das selbstgebaute Inlet wird in eine eigens gebastelte Schiene gesteckt und fixiert dann nach oben die Scheiben. Die Abdeckung mit dem Motor ist auch nicht verklebt und die Verbindung Karo/Chassis ist nur geklickt. Der Flügel natürlich auch.
Klingt recht simpel, hat aber meine grauen Zellen ziemlich rotieren lassen...

Das war aber schon mehr Info als du wolltest, oder?

PS: wichtig ist, dass man die Achslagerhalterungen gut mir Heißkleber fixiert – die brechen nämlich schnell ab... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mai 2009, 19:49 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2007, 20:00
Beiträge: 1005
Wohnort: München und Tirol
...so, Contest vorbei – Fotos oben wieder drin. :mrgreen:
Ich hatte das mit dem neutralen Hintergrund überlesen und Homer hatte mich zu Recht gebeten zur Wahrung der Chancengleichheit die Fotos rauszunehmen. Da ich mir aber eine Menge Mühe damit gemacht habe, möchte ich sie euch aber nicht vorenthalten...
Schönen Abend euch allen,
Andi

_________________
Schöne Grüße,
Andi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mai 2009, 06:24 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 15. Okt 2007, 18:21
Beiträge: 65
Hallo ankman,
wenn ich die Fotos sehe, denke ich, dass Homer zurecht einen neutralen Hintergrund für den Contrest vorschrieb. Die Bilder, sind der pure Wahnsinn!! Besonders gefiel mir der beladene Trailer. Ich musste mehrfach hinschauen, es sieht sooo echt aus, ich meine 1:1, nur durch den konzentrierten Fahrer fällt die Fotomontage auf.
Einfach perfekt....

Gruß Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mai 2009, 07:50 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2797
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Genau, nachdem du da soviel gemacht hast mit der Bildbearbeitung, würd ich den Fahrer auchnoch aussteigen lassen, sollte für dich ja kein Ding sein nachdem du alles so schön und stimmig eingefügt hast.

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mai 2009, 08:11 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 1. Sep 2008, 08:09
Beiträge: 297
Wohnort: Kranzberg
Hallo !
hab die Bilder grade erst gesehen : Der Wahnsinn !
Viele Grüße
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mai 2009, 09:20 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 20. Aug 2008, 12:08
Beiträge: 73
Wohnort: Recklinghausen
Hallo, mein Lieber

lass mich (hoffentlich) der Erste sein, der dir gratuliert! :D :D :D
Super Auto, geil gemacht und ein würdiger Gewinner!

Aber, nach dem Rennen ist vor dem Rennen.

Wir machen weiter! :mrgreen: :mrgreen:

Herzliche Grüße

Reimund

[center]RED&GOLD
by Outlawslot
we race...even poor cars
[/center]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mai 2009, 09:25 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 4. Jul 2006, 07:57
Beiträge: 69
Gratulation zum Sieg!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mai 2009, 09:26 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 1. Sep 2008, 08:09
Beiträge: 297
Wohnort: Kranzberg
Hallo !
Von mir auch herzlichen Glühstrumpf !
Viele Grüße
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mai 2009, 14:48 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2007, 20:00
Beiträge: 1005
Wohnort: München und Tirol
pet-tho hat geschrieben:
Genau, nachdem du da soviel gemacht hast mit der Bildbearbeitung, würd ich den Fahrer auchnoch aussteigen lassen, sollte für dich ja kein Ding sein nachdem du alles so schön und stimmig eingefügt hast.


Mach ich! Wobei das die einzige Fotomontage ist (und tatsächlich ursprünglich ein Foto vom Transport eines Pikes-Peak-Pick-ups). Die Fotos vom Pikes Peak sind Internetbilder, die ich etwas verlängert und auf Posterformat abziehen lassen habe. Auto draufgestellt und fotografiert – also nicht retuschiert o. ä. Alle anderen Fotos sind von meiner Bahn.

_________________
Schöne Grüße,
Andi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mai 2009, 15:08 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2007, 20:00
Beiträge: 1005
Wohnort: München und Tirol
:wink:

Bild

_________________
Schöne Grüße,
Andi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mai 2009, 17:28 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 15. Okt 2007, 18:21
Beiträge: 65
jetzt ist es perfekt!!:klasse
:cool


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12. Mai 2009, 18:12 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jan 2009, 21:45
Beiträge: 206
Hallo Ankman.
Comgratulation!!!
Tolle Arbeit - verdient gewonnen!!! :top


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Alfa Romeo 155 DTM "Presentation Car"
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: triplex
Antworten: 6
US.Cars Racer presentiert:"New 41` Willys Coupe"
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Sparksfly
Antworten: 1
Proto "Typ" Lancia D24
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Aussenseiter
Antworten: 38
Blade Rock County - `69er Dodge Coronet "SUPER BEE" Projekt
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: pet-tho
Antworten: 7

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode

Impressum | Datenschutz