Aktuelle Zeit: 28. Feb 2020, 12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Paar Fragen zur Wertung
BeitragVerfasst: 6. Mai 2007, 14:42 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
So Jungs jetzt hab ich noch ein paar Fragen zur Wertung hier.
Und zwar frage ich mich wegen der Abgabe bzw. der Presentation.
Einige haben sich ja hier eingeschrieben aber noch kein Auto eingestellt und da wollt ich jetzt halt wissen wie das ist, da könnte man doch theoretisch noch am letzten Tag einstellen schnell einen 10er kasieren und schon hat man das Ding im Sack, oder wie ist das? es zählt doch der Punktedurchschnitt oder?
Da wären doch dann speziel Dieter und E36 die ihre Autos vorgestellt haben obwohl noch nicht ganz fertig die Doofen denn sie hätten ja dann sich auch noch was Zeit lassen können und wären dann sicher besser geworden den man sieht ja schon bei beiden wo es hingegangen wäre wenn die Zeit gelangt hätte.
Deshalb wo bleiben eure Autos Ronny, Husky und V8?
Vielleicht sollte man bald nochmal einen Contest machen wo A in anderen Foren etwas Werbung gemacht wird damit etwas mehr Teilnehmer sind und B die Stichtage klarer festgesezt sind.
Einen Preis würd ich für den nächste Contest gerne stiften hätte evtl. auch noch ne Idee wo noch der ein oder andere Preis herkommen könnt.

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 6. Mai 2007, 14:42 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Mai 2007, 17:17 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 6. Sep 2006, 13:26
Beiträge: 256
Wohnort: Moers
Hi Peter,

der Gedanke kam mir auch schon, ich meine mein anderes Fahrzeug evtl. doch noch fertig zu stellen und später zu präsentieren.

Aber noch eine andere Frage, bewerten die Teilnehmer auch mit oder nur die anderen Forenmitglieder ? und bewertet man auch sein eigenes Fahrzeug ?

Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Paar Fragen zur Wertung
BeitragVerfasst: 6. Mai 2007, 18:02 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 4. Nov 2006, 21:21
Beiträge: 196
Wohnort: Grafenau / Würrt.
Hi Peter und Holger

pet-tho hat geschrieben:
Und zwar frage ich mich wegen der Abgabe bzw. der Presentation.
Einige haben sich ja hier eingeschrieben aber noch kein Auto eingestellt und da wollt ich jetzt halt wissen wie das ist, da könnte man doch theoretisch noch am letzten Tag einstellen schnell einen 10er kasieren und schon hat man das Ding im Sack, oder wie ist das? es zählt doch der Punktedurchschnitt oder?

Das ist so absolut korrekt. Allerdings glaube ich nicht, dass das so einfach funktioniert mit dem 10er kassieren...

pet-tho hat geschrieben:
Da wären doch dann speziel Dieter und E36 die ihre Autos vorgestellt haben obwohl noch nicht ganz fertig die Doofen denn sie hätten ja dann sich auch noch was Zeit lassen können und wären dann sicher besser geworden den man sieht ja schon bei beiden wo es hingegangen wäre wenn die Zeit gelangt hätte.

Siehe oben:wink:
Ich werde das Auto auch noch weiterbearbeiten, jedoch nicht im Rahmen des Contests mehr weiterbauen/ zusätzlich präsentieren, das wäre m.E. unfair gegenüber denen, die ihre Autos rechtzeitig fertig gestellt haben. Ich hoffe auch, dass die restlichen Contestbeiträge in den nächsten Tagen vorgestellt werden.

pet-tho hat geschrieben:
Vielleicht sollte man bald nochmal einen Contest machen wo A in anderen Foren etwas Werbung gemacht wird damit etwas mehr Teilnehmer sind und B die Stichtage klarer festgesezt sind.

Homer und ich haben das auch schon festgestellt, das Regelment muss das nächste Mal klarer und deutlicher formuliert werden, soviel steht fest. Der nächste Contest kommt bestimmt, aber jetzt bleiben wir mal bei dem, der ist ja noch nicht rum...

pet-tho hat geschrieben:
Einen Preis würd ich für den nächste Contest gerne stiften hätte evtl. auch noch ne Idee wo noch der ein oder andere Preis herkommen könnt.

Dazu kannst du Homer oder mich per PN kontaktieren.

hfa666 hat geschrieben:
Aber noch eine andere Frage, bewerten die Teilnehmer auch mit oder nur die anderen Forenmitglieder ? und bewertet man auch sein eigenes Fahrzeug ?

Es dürfen alle Forenmitglieder die Fahrzeuge bewerten und du kannst auch dein eigenes Fahrzeug bewerten, die Bewertung sollte aber angemessen sein, also ich würde meinen 206er nicht mit 10 Punkten bewerten, aber dies halte ich für einen Akt der Fairness.

Gruß
Dani

_________________
Liebe dein Auto wie deinen Nächsten, dann liebt es dich auch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Mai 2007, 18:29 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Da man sich selbst auch bewerten kann, würd das doch so einfach gehn mit dem 10er, Allerdings glaub ich ja wohl nicht das dies hier einer bringen würd, und dann könnt man ihn ja auch immernoch aus der Wertung nehmen.
Und die anderen Beiträge sollten jetzt meines erachtens auch schleunigst kommen sonnst wäre dies auch nicht Fair.

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Paar Fragen zur Wertung
BeitragVerfasst: 6. Mai 2007, 19:06 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 6. Sep 2006, 13:26
Beiträge: 256
Wohnort: Moers
E36 hat geschrieben:
....

hfa666 hat geschrieben:
Aber noch eine andere Frage, bewerten die Teilnehmer auch mit oder nur die anderen Forenmitglieder ? und bewertet man auch sein eigenes Fahrzeug ?

Es dürfen alle Forenmitglieder die Fahrzeuge bewerten und du kannst auch dein eigenes Fahrzeug bewerten, die Bewertung sollte aber angemessen sein, also ich würde meinen 206er nicht mit 10 Punkten bewerten, aber dies halte ich für einen Akt der Fairness.

Gruß
Dani


Hi Dani,

ich würde eigentlich sagen das sich jeder pauschal selbst die 10 Punkte gibt, damit ist das wieder neutral. Nur das bewerten der Konkurenz ist evtl. Unglücklich da man den Favoriten geziehlt etwas runter ziehen kann.

Mein Auto würde ich z.B. im Hinblick auf die alte Einteilung anders bewerten als jetzt mit einer einzigen Klasse. Ein Repaint läßt sich eigentlich nicht mit einem Fahrzeug mit Eigenbauchassis vergleichen.

Gruß Holger

Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Mai 2007, 20:44 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jun 2006, 14:52
Beiträge: 2108
Hallo zusammen,

die Bewertung des eigenen Fahrzeugs halte ich nicht für ein Problem. Wer das machen will, kann es ruhig machen. Auch mit einer 10 wird man es kaum schaffen, das Endergebnis groß zu beeinflussen. Größere Auswirkungen auf die Durchschnittsnote hat das gezielte Abwerten von anderen Beiträgen. Beim letzten Contest ist das ein paar mal vorgekommen.

Ich möchte deshalb um faire Bewertungen bitten. Dann ist es auch kein Problem, wenn die Teilnehmer am Contest selbst auch Punkte (für sich und andere) abgeben.

Gruß Homer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 6. Mai 2007, 23:01 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 6. Sep 2006, 13:26
Beiträge: 256
Wohnort: Moers
Homer hat geschrieben:
Hallo zusammen,

die Bewertung des eigenen Fahrzeugs halte ich nicht für ein Problem. Wer das machen will, kann es ruhig machen. Auch mit einer 10 wird man es kaum schaffen, das Endergebnis groß zu beeinflussen. Größere Auswirkungen auf die Durchschnittsnote hat das gezielte Abwerten von anderen Beiträgen. Beim letzten Contest ist das ein paar mal vorgekommen.

Ich möchte deshalb um faire Bewertungen bitten. Dann ist es auch kein Problem, wenn die Teilnehmer am Contest selbst auch Punkte (für sich und andere) abgeben.

Gruß Homer


Hi Homer,

zumindest im Mom könnte ich mich schon auch durch die 10 Punkte die ich mir geben kann, an die Spitze setzen. Ich wünschte die Teilnehmer könnten nicht bewerten, man ist ja einfach voreingenommen und ich finde es legitim, wenn keine groben Schnitzer passiert sind, das man von seinem Werk überzeugt ist.

btw.

Punktestand 6.5.2007

pet-ho: 6 Bewertungen 53
Homer: 6 Bewertungen 51
HFA666: 6 Bewertungen 50
e36: 5 Bewertungen 30
Dieter: 4 Bewertungen 23

Bislang habe ich noch nicht bewertet, ich finde dazu muß ich alle Beiträge kennen, 10 Punkte mit Sternchen gibts ja nicht ;)

Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 7. Mai 2007, 23:12 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 6. Sep 2006, 13:26
Beiträge: 256
Wohnort: Moers
Hi,

der Stand vom 7.5.07

Homer: 8 Bewertungen 65
pet-ho: 8 Bewertungen 64
HFA666: 8 Bewertungen 61
e36: 7 Bewertungen 37
Dieter: 7 Bewertungen 37

langsam würden mich auch mal die ausstehenden Beiträge interessieren.

Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 04:20 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Da hat ja jetzt einer sehr Unfair gevotet 1 für E36 und alle anderen haben auch eins drüber bekommen, aber naja da muß man mt leben :(

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 06:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 6. Sep 2006, 13:26
Beiträge: 256
Wohnort: Moers
pet-tho hat geschrieben:
Da hat ja jetzt einer sehr Unfair gevotet 1 für E36 und alle anderen haben auch eins drüber bekommen, aber naja da muß man mt leben :(


es lag mir auf der Zunge, das Voting finde ich auch nicht nachvollziehbar, aber was solls. Die Hauptsache ist, das ich Spaß hatte beim bauen und ein Fahrzeug entstanden ist das MIR 100% gefällt.

Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Wie wär´s...
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 07:45 
..wenn Ihr mit dem Gemosere und all den Weisheiten mal wartet bis alles vorbei ist ?

...wenn Ihr diese Weisheiten das nächste mal VORHER einbringt ?


Gruß Ted


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wär´s...
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 08:20 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 6. Sep 2006, 13:26
Beiträge: 256
Wohnort: Moers
schackel hat geschrieben:
..wenn Ihr mit dem Gemosere und all den Weisheiten mal wartet bis alles vorbei ist ?

...wenn Ihr diese Weisheiten das nächste mal VORHER einbringt ?


Gruß Ted


sorry, wir haben es aber JETZT schon bemerkt und SOFORT reagiert.

ICH war beim letzten Mal nicht dabei und habe daher auch keine Erfahrung mit solchen Contests, da Homer angedeutet hat, dass es damals genauso war, hätten die "alten Hasen" sich ja was passendes ausdenken können.

Übrigens ist ein Forum zum Diskutieren da, aber man KANN lesen und schreiben DU MUßT es nicht.

Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 08:27 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 27. Okt 2006, 11:47
Beiträge: 324
Hallo Leute,

war zum Anfang nicht mal die Rede davon, dass das Chassis eine Eigenkonstruktion sein muss. Und da sogar der Motorhalter Eigenbau sein sollte, habe ich mich mit meiner Art der Chassiskonstruktion gar nicht erst beteiligt. Da habe ich scheinbar ein paar Regeländerungen verpasst.

Und was die Bewertungen angeht, möchte ich mal darauf hinweisen, dass das reine Umlackieren einer Karosse nicht so wirklich was mit Scratchbuilding zu tun hat. Und auch halbfertige und schlecht lackierte Modelle können nicht erwarten, hoch bewertet zu werden. Wettbewerb ist nun mal Wettbewerb. Wie gut dem Erbauer sein eigenes Werk gefällt, ist dabei nebensächlich.

Gruß Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 09:18 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 6. Sep 2006, 13:26
Beiträge: 256
Wohnort: Moers
findulini hat geschrieben:
Hallo Leute,

war zum Anfang nicht mal die Rede davon, dass das Chassis eine Eigenkonstruktion sein muss. Und da sogar der Motorhalter Eigenbau sein sollte, habe ich mich mit meiner Art der Chassiskonstruktion gar nicht erst beteiligt. Da habe ich scheinbar ein paar Regeländerungen verpasst.


Hi Frank,

die beiden Klassen wurden doch zusammengelegt.

hier die aktuellen Vorgaben:

Das Thema für den Contest lautet „Pimp your Slotcar“.
Jedes Slotcar muss komplett selbst lackiert sein.
Jedes Slotcar muss natürlich fahrfähig sein.
Es ist wie gehabt eine kurze Beschreibung zum Slotcar zu erstellen!

findulini hat geschrieben:
Und was die Bewertungen angeht, möchte ich mal darauf hinweisen, dass das reine Umlackieren einer Karosse nicht so wirklich was mit Scratchbuilding zu tun hat. Und auch halbfertige und schlecht lackierte Modelle können nicht erwarten, hoch bewertet zu werden. Wettbewerb ist nun mal Wettbewerb. Wie gut dem Erbauer sein eigenes Werk gefällt, ist dabei nebensächlich.

Gruß Frank


Das reine umlackieren passte in die in die Klasse der Originalfahrzeuge, allerdings habe ich ja schon etwas mehr gemacht als die Karosse in einen Farbeimer zu werfen und wieder zusammenschrauben ;) Die Unterschiede
zum Original sind halt etwas feiner, ich mag eben keine 28"-Felgen oder Streetchlimmos :!:

Ich glaube auch nicht das die Erbauer der halbfertigen Fahrzeuge Bestnoten erwarten.

Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 09:18 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jun 2006, 14:52
Beiträge: 2108
Hallo Frank,

aufgrund der geringen Beteiligung am Contest wurde die ursprünglich geplante Einteilung in verschiedene Klassen wieder fallengelassen:

http://www.iphpbb.com/board/ftopic-4906 ... 9-188.html

Gruß Homer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 17:10 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 4. Nov 2006, 21:21
Beiträge: 196
Wohnort: Grafenau / Würrt.
Hi Frank

findulini hat geschrieben:
Und was die Bewertungen angeht, möchte ich mal darauf hinweisen, dass das reine Umlackieren einer Karosse nicht so wirklich was mit Scratchbuilding zu tun hat. Und auch halbfertige und schlecht lackierte Modelle können nicht erwarten, hoch bewertet zu werden. Wettbewerb ist nun mal Wettbewerb. Wie gut dem Erbauer sein eigenes Werk gefällt, ist dabei nebensächlich.

Das erwartet auch niemand! Holger hats auch schon geschrieben. Ich rechne mir mit meinem 206 ganz gewiss keinen Podiumsplatz aus, es war halt nicht mehr drin, nachdem ich mein eigentliches Contest-Fahrzeug mehr oder weniger endgültig zerstört habe.
Das nächste Mal könntest du deine Meinung ein bisschen mehr durch die Blume sagen, dann fühlt sich (z.B.: ich) niemand persönlich angegriffen und darf sich weiterhin über sein Werk freuen oder es selbst ziemlich graußlig finden.
Oder du machst es im Thread des Wagens, dann hab ich auch keine Probs damit.

Gruß
Dani

_________________
Liebe dein Auto wie deinen Nächsten, dann liebt es dich auch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wär´s...
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 17:43 
hfa666 hat geschrieben:
schackel hat geschrieben:
..wenn Ihr mit dem Gemosere und all den Weisheiten mal wartet bis alles vorbei ist ?

...wenn Ihr diese Weisheiten das nächste mal VORHER einbringt ?


Gruß Ted


sorry, wir haben es aber JETZT schon bemerkt und SOFORT reagiert.

ICH war beim letzten Mal nicht dabei und habe daher auch keine Erfahrung mit solchen Contests, da Homer angedeutet hat, dass es damals genauso war, hätten die "alten Hasen" sich ja was passendes ausdenken können.

Übrigens ist ein Forum zum Diskutieren da, aber man KANN lesen und schreiben DU MUßT es nicht.

Gruß Holger




Na ja Holger, es bleibt trotzdem dabei :

Nicht ist schöner, als wenn mitten in eine Sache hinein gemosert wird.
Bei dieser Auffassung bleibe ich, zumal Du mir ja das Schreiben erlaubst.
Faszinierend ist für mich auch, wenn wiedermal die "alten Hasen" herhalten sollen. Mach es Dir mal nicht zu leicht.
Nee, selbst Ideen VORHER ( ich betone es nochmals) einbringen statt hinterher loszulegen. DAS wäre mal was.

Das wäre mein Beitrag, da das Forum ja zum Diskutieren da ist.


Ted


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 22:32 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 4. Nov 2006, 14:30
Beiträge: 111
Wohnort: Berlin
Hallo an alle

ups die Wogen gehen ja schon ziehmlich hoch!
Sorry das mein Beitrag nach nicht online ist!
Bin erst heute wieder mit etwas mehr Zeit dazugekommen den Beitrag vorzubereiten. . .
Hab Ihn gerade eingestellt - aber das mit der Unfrage hat noch nicht so ganz geklappt!

Vielleicht kann sich ja ein geneigter Moderator mal der Sache annehmen .. .? Danke.

Bin vermutlich erst wieder am Freitag kurz online - zu viel zu tun .

Schlagt euch bis dahin nicht die Köpfe ein - Ich mach das alles nur zum Spaß!
Ich kann prima beim Basteln entspannen - vielleicht lass ich da auch manchmal 5 gerade sein - in meinem Job darf ich das nicht.

Moin Moin
Erk

_________________
Wenn's einfach wär, könnt's ja jeder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 22:36 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 4. Nov 2006, 21:21
Beiträge: 196
Wohnort: Grafenau / Würrt.
Hi Erk

Dein Beitrag wird noch die Umfrage bekommen.
Das ist kein Problem.

Gruß
Dani

_________________
Liebe dein Auto wie deinen Nächsten, dann liebt es dich auch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 22:45 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 4. Nov 2006, 14:30
Beiträge: 111
Wohnort: Berlin
Hi Dani
Danke!
Erk

_________________
Wenn's einfach wär, könnt's ja jeder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie wär´s...
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 22:59 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 6. Sep 2006, 13:26
Beiträge: 256
Wohnort: Moers
schackel hat geschrieben:
...
Na ja Holger, es bleibt trotzdem dabei :

Nicht ist schöner, als wenn mitten in eine Sache hinein gemosert wird.
Bei dieser Auffassung bleibe ich, zumal Du mir ja das Schreiben erlaubst.
Faszinierend ist für mich auch, wenn wiedermal die "alten Hasen" herhalten sollen. Mach es Dir mal nicht zu leicht.
Nee, selbst Ideen VORHER ( ich betone es nochmals) einbringen statt hinterher loszulegen. DAS wäre mal was.

Das wäre mein Beitrag, da das Forum ja zum Diskutieren da ist.


Ted


Hi Ted,

Du hast ja nicht unrecht, aber es hat alles sein Für und Wieder, evtl. kann man ja so noch frühzeitig gegenlenken. Spontan fällt mir da z.B eine offen Bewertung ein die gleichzeitig begründet wird. Da fällt es manchem der jetzt evtl. unfair votet schwerer.

Übrigens schön das mal etwas Bewegung im Forum ist, wenn auch kontrovers, aber trotzdem auf vernünftigem Niveau ( ich hoffe ich habe nix übersehen :wink: )

Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 8. Mai 2007, 23:41 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 6. Sep 2006, 13:26
Beiträge: 256
Wohnort: Moers
Hi Zusammen,

die neusten Zahlen.

da sieht man man wie Statistik ein Bild verzerren kann

Homer: 12 Bewertungen 99 8,25
pet-ho: 12 Bewertungen 93 7,75
HFA666: 12 Bewertungen 87 7,25
Dieter: 11 Bewertungen 61 5,54
e36: 11 Bewertungen 53 4,82

Husky: 2 Bewertungen 16 8,0

alle Angaben ohne Pistole ;)

Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Mai 2007, 08:32 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 27. Okt 2006, 11:47
Beiträge: 324
Hallo Dani,

hier sollte keiner persönlich kritisiert werden. Ich wollte nur meine Meinung äußern, was wohl erlaubt sein darf. Und Kritik/Meinung lebt davon, dass man sie äußert und nicht verschleiert. Also bitte nicht zu sensibel reagieren.

Gruß Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Mai 2007, 12:59 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 6. Sep 2006, 13:26
Beiträge: 256
Wohnort: Moers
findulini hat geschrieben:
Hallo Dani,

hier sollte keiner persönlich kritisiert werden. Ich wollte nur meine Meinung äußern, was wohl erlaubt sein darf. Und Kritik/Meinung lebt davon, dass man sie äußert und nicht verschleiert. Also bitte nicht zu sensibel reagieren.

Gruß Frank


Hi,

wie ich auch schon im anderen Thema geschrieben habe, finde ich eigentlich die zielgerichtete Kritik wesentlich besser, selbstverständlich vernünftig vorgetragen. Von einer an mich gerichteten konstruktiven Kritik kann ich doch nur profitieren.

Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Mai 2007, 13:09 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jun 2006, 14:52
Beiträge: 2108
Hallo zusammen,

hfa666 hat geschrieben:

... finde ich eigentlich die zielgerichtete Kritik wesentlich besser, selbstverständlich vernünftig vorgetragen. Von einer an mich gerichteten konstruktiven Kritik kann ich doch nur profitieren.


finde ich auch, die Kritik sollte dann auch ruhig bei den einzelnen Beiträgen stehen. Dann kommt es auch nicht mehr vor, dass sich Leute kritisiert fühlen, die gar nicht gemeint sind.

Gruß Homer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Mai 2007, 14:16 
hfa666 hat geschrieben:

Hi,

wie ich auch schon im anderen Thema geschrieben habe, finde ich eigentlich die zielgerichtete Kritik wesentlich besser, selbstverständlich vernünftig vorgetragen. Von einer an mich gerichteten konstruktiven Kritik kann ich doch nur profitieren.

Gruß Holger



Ja Holger, das klingt ja sehr schön. Allerdings - und das wirst du in jedem x-beliebigen Forum immer wieder feststellen - sobald die zielgerichtete ( ist ja zwangsläufig auch personenbezogene ) Kritik öffentlich dargebracht wird, kommt das raus was immer raus kommt. Rechtfertigungen, Gegenattacken, Krümelkackerei. Unser Forum bildet da keine Ausnahme.
Ich bezweifle, daß man eine ganze Hand braucht um jene abzuzählen, die, wie Du für Dich schriebst, zielgerichtete offene Kritik, öffentlich vorgetragen, als "Profit" für sich empfinden.

Schlimmer noch ist allerdings, daß es eine Zahl von Lesern / Mitgliedern in Foren gibt, die grundsätzlich alles was veröffentlicht wird mit "toll gemacht!" "super Leistung!" "Wow!" "möchte ich auch können!" etc. etc. kommentieren. DIES findet man bedeutend öfter als eine wie auch immer angemessene, offene Einschätzung einer Sache.
Wem ist mit dieser sinnlosen Lobhudelei geholfen ? Nur dem, der dadurch seinen Namen mal in einem Forum lesen kann und sich mit dem Nimbus des "Wissenden" umgibt gegenüber dem hoffnungsvollen Beitragsschreiber.

Sich daraus ergebend sehe ich allerdings als das Schlimmste, wenn man vor sich selbst die Augen verschließt und sich mit gnadenloser Ignoranz überall und mit allem dazwischen mischt, ohne nur ein einziges mal sich selbst die Frage zu stellen, ob die Qualität und das Niveau dessen, was man da abliefert, dem entspricht, was der Rest der Gemeinde zu bekommen hofft.
Daran krankt es doch nicht nur hier - ewige Schönmalerei / verdeckte Kritik, die so extrem verschlüsselt ist, daß sie schon fast zum Lob mutiert ( ja keinem wehtun, auch wenn der Schmerz heilsam wäre !), daraus resultierend eine nur schwach entwickelte Fähigkeit der Selbstkritik, dafür aber ein gut entwickeltes, wenn auch manchmal etwas kindlich anmutendes Selbstbewußtsein ohne viel Realitätsbezug.

" Was Du uns hier zeigst ist recht gut gelungen - du hast dir offensichtlich viel Mühe gegeben, es hat aber noch einige Schwächen bei der Umsetzung der Details...etc.blabla"


NEIN ! "Was Du hier zeigst ist schlecht und zeigt nicht, daß du Dir wirklich die gleiche Mühe gegeben hast wie die anderen. So etwas passt von der Qualität noch nicht hier her. Arbeite noch etwas daran."

Offene und natürlich berechtigte Kritik bringt vorwärts. Beschönigung und Abschwächung der Wahrheit führt zu illusionärer falscher Selbsteinschätzung. Weiter bringt sie niemanden. Und wer sich dadurch verprellt fühlt, sollte zunächst mal an sich selbst arbeiten bevor er sich öffentlich präsentiert.


Wenn ich das alles abschließend ganz konkret auf dieses sehr schöne Forum hier beziehe - wir haben eine Rubrik "SCRATCHBUILT SLOTCARS".
DORT kann man meines Erachtens wirklich alles hineinstellen und veröffentlichen, denn dort geschieht die Präsentation, die Darstellung, das Lob, die Kritik, die Korrektur, das Lernen im Frage - Antwort - Spiel. Es gibt eigentlich nichts, was da nicht hineinpasst - ausgenommen der falsche Maßstab :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Aber - und da bin ich wieder bei der Olympiade - jeder sollte so erwachsen sein sich zu sagen, daß dies oder jenes einfach noch nicht reif oder qualitativ hochwertig genug ist, in einem CONTEST zu erscheinen.
Muß man denn wirklich mit Gewalt überall dabei sein ? Hat man denn selbst eine so winzige Repräsentation so bitter nötig ?

Bitte jetzt nicht wieder mit den Tiraden "jeder hat das Recht", "teilnehmen ist alles", etc. kommen.

Schließlich und endlich - ich wurde angesprochen darauf, daß ich mich hier in meiner gewohnt offenen und unbeschnittenen Art zum Thema äußere "und nicht mal selbst teilnehme" :
So sehr ich contests akzeptiere, so wenig interessiert es mich, mich auf diese Weise mit andern zu "messen".
Ich habe schon genug im Forum veröffentlicht und werde das auch weiter tun ( FACHLICHES meine ich jetzt natürlich, keine Bange ! :wink: ), so daß sich eigentlich jeder ein Bild machen kann darüber was ich beherrsche, was mir liegt, was ich lieber tue und wo ich noch Fragen habe.
Aber es widerstrebt mir mich monatelang hinzusetzen und etwas in voller Akribie auf die Bahn zu stellen, um es dann neben etwas sehen zu müssen, von dem man den Eindruck bekommt, es entstand früh kurz nach dem Aufstehen zwischen Kaffetrinken und Pausenbrot - Schmieren.
Sollte sich jetzt hier jemand beleidigt fühlen, wäre es angebracht daß sich dieser einmal Gedanken macht darüber, ob er vielleicht andere allein durch die Präsentation seines Halbwerkes beleidigt - jene, die das Ganze ernsthaft betrachten als das was es ist - ein Wettbewerb, keine zur - Schau - Stellung.
Sollte sich keiner durch meine Worte beleidigt fühlen - toll, dann habe ich was bewirkt. Was auch immer.

Nach wie vor beziehe ich mich nicht auf spezielle Personen sondern auf Denkweisen.

Ted


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 9. Mai 2007, 21:12 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 4. Nov 2006, 14:30
Beiträge: 111
Wohnort: Berlin
Hallo Ted

also zuerst ich fühle mich weder beleidigt, noch angegriffen.

Ich bin (relativ) neu in diesem wirklich tollen Forum. Modellbau betreibe ich seit gut 25 Jahren. In dieser Zeit lernt man einiges.
Am Anfang war ich für jede offene Kritik an meinen Werken dankbar. Auch heute freue ich mich über gut gemeinte Ratschläge was ICH besser machen sollte. MAN kann das sicher - ob ICH das kann entscheide ich von Fall zu Fall.
Diese Idee des Contest gefiel mir auf Anhieb! Beim ersten Mal kam ich zu spät, aber dieses Mal wollte ich unbedingt teilnehmen. Egal was rauskommt!
Wenn ich einige Fahrzeuge hier im Forum sehe, kann ich nur den Hut ziehen! Ich habe teilweise weder die Geduld (z.b. Schleifen) etwas so lange zu bearbeiten, noch die Kenntnisse (Lackieren) so etwas zu tun. Ich kenne meine Schwächen - werde sie aber wohl nicht mehr ändern (können).
Die ganze Diskussion erinnert mich etwas an Eddy "The Eagle". Er war seinerzeit der beste englische Skispringer - und hat an Olympischen Spielen teilgenommen. Es gab jedesmal eine ähnliche Diskussion. Es gabe die Gegner und die Befürworter.
Aber er kam immerwieder. Er wurde nicht besser - aber er tat alles was er konnte - mehr war eben nicht drin.
Ich denke das sollte man akzeptieren.
Auch denke ich, es bricht keinem ein Zacken aus der Krone, wenn er sein Juwel neben einen Klumpen Lehm stellt. Ich nehme auch dem Parkplatz neben der verrosteten Ente . . . :wink:
Jeder wird erkennen was Gold und was Tand ist.
Die Sorge, das der Contest hierdurch Schaden nehmen kann - gut - versteh ich.
Aber dann die ehrlich gemeinte Aufforderung an euch "Profis":
Nehmt an den Wettbewerben teil!! Wenn ihr aus Angst vor "schlecht gemachten Konkurrenten" eure Juwel nicht zeigt, sorgt auch Ihr dafür das das Niveau sinkt!

Auch von mir der Hinweis, ich will niemanden beleidigen, angreifen etc.

Immer nach dem Motto Leben und Leben lassen.

Moin Moin
Erk

_________________
Wenn's einfach wär, könnt's ja jeder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mai 2007, 04:51 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Bravo Erk
Genau das wollt ich auch sagen hab es nur nicht so raus gebracht :lol: Unterschreibe den Beitrag zu 100%. :top

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mai 2007, 16:05 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 27. Okt 2006, 11:47
Beiträge: 324
Husky hat geschrieben:
Die ganze Diskussion erinnert mich etwas an Eddy "The Eagle". Er war seinerzeit der beste englische Skispringer - und hat an Olympischen Spielen teilgenommen. Es gab jedesmal eine ähnliche Diskussion. Es gabe die Gegner und die Befürworter.
Aber er kam immerwieder. Er wurde nicht besser - aber er tat alles was er konnte - mehr war eben nicht drin.
Ich denke das sollte man akzeptieren.


Langsam verstehe ich diese Diskussion auch nicht mehr. Eddy "The Eagle" wurde immerhin vom NOK seines Landes nominiert. Hier im Forum darf jeder mitmachen, der will. Er braucht sich nur anmelden. Auch kann man hier jedes noch so verkorkste Modell zeigen, wenn man denn will. In diesem Forum gibt es den olympischen Gedanken sozusagen in Reinkultur.
Wenn hier aber zum Wettbewerb aufgerufen wird, dann darf man doch hoffen, dass Spitzenleistungen vorgetragen werden, oder?? Wenn sich dann jemand kritisch äußert, geht die Diskutiererei los.

Gruß Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10. Mai 2007, 22:01 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2007, 15:21
Beiträge: 231
Wohnort: Schwieberdingen, Kreis LB,
Hallo,
mein Contestbeitrag ist aus persönlichen Gründen nicht ganz fertig geworden. Lieber Ted, entschuldige daß ich mein Auto trotzdem vorgestellt habe. Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, nicht teilzunehmen. Ich denke auch andere Teilnehmer hatten ähnliche Gedanken.
Ich bin mir durchaus im Klaren darüber, daß meine Werke mit den Profis in diesem Forum nicht mithalten können. Sollte ich mich also voller Scham aus diesem Forum zurückziehen?
Wenn alle, die nicht an das Niveau der Besten herankommen dies tun würden, dann kann man dieses Forum zumachen.
Ich bin wirklich froh, daß es auch Leute hier gibt, die anders denken als DU.
Mit Selbstdarstellung hat das Presentieren meiner Fahrzeuge nichts zu tun, ich erwarte konstruktive Kritik, Anregungen und gute Tipps was ich verbessern kann.
Ich betreibe dieses Hobby nicht, um Wettbewerbe zu gewinnen oder Lob zu sammeln, sondern zur reinen Entspannung in der Freizeit.
Leider werde ich in der nächsten Zeit wenig Gelegenheit haben neue Krücken zu erstellen, deren Vorzeigen in diesem Forum nicht lohnt.
Ich werde bei der Überheblichkeit mancher Forumsmitglieder jedenfalls an keinem Kontest mehr teilnehmen.
Im Übrigen: Hätte ich die Zeit zur Verfügung gehabt die ich glaubte zu haben, wäre mein Auto fertig und weitaus besser geworden.
Gruß
Dieter

_________________
Gelobt sei was Spaß macht !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fragen zum Start
Forum: Resineecke
Autor: zsibby
Antworten: 1
fragen zur bahndekoration
Forum: Bahnen und Dioramen
Autor: menlein2810
Antworten: 16
hallo erstmal und hab 1-2 fragen
Forum: Resineecke
Autor: nuse
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz