Aktuelle Zeit: 10. Aug 2022, 23:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 140 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15. Apr 2021, 22:51 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1253
Lieber claus, ich werde mal mit dem Eigentümer sprechen... :D


Zum heutigen Tagewerk (unter anderem..): Die 6 von der Tankstelle….

Bild

...wollen erstmal ihre neuen Overalls zeigen! Hier noch auf der Bemalhilfe.

Und dann kann es an die Arbeit gehen!

Bild


Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 15. Apr 2021, 22:51 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 18. Apr 2021, 14:33 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1253
Langsam ist die Zielgerade sichtbar.

Die Anfertigung des Schriftzuges auf dem Turm war nochmal eine etwas aufwendigere Aktion.
Zunächst habe ich analog zum originalen Schriftzug einen Schriftzug in der von mir gewünschten Größe (2cm Buchstabenhöhe gezeichnet.

Bild

Dann habe ich da eine Klarsichtfolie drübergeklebt, auf die ich den Schriftzug mit Permanentmarker durchgepaust habe.

Bild

Diese Buchstaben habe ich dann aus der Folie ausgeschnitten, lackiert und zum Umfahren der Umrisse auf einen dickeren Karton gelegt, diesen dann ebenfalls ausgeschnitten, die Kanten des Kartons eingefärbt und die Buchstaben aufgeklebt.

Bild

Auf die Rückseite habe ich kleine Gummipunkte aufgeklebt, die ich mit der Lochzange aus einem alten Motorradschlauch ausgestanzt habe, denn ich wollte die Buchstaben mit etwas Abstand auf die Mauer kleben, um eine Schattenfuge zu erzeugen.

Bild

Dann habe ich den gezeichneten Schriftzug auf den Turm reversibel aufgeklebt und die Position der Buchstaben mit einem Stichel markiert.

Bild

Danach habe ich den Schriftzug wieder abgelöst und die Buchstaben einzeln aufgeklebt und ausgerichtet. Und nu is´ fertich:

Bild

Bild

Die Beleuchtung wird erst irgendwann in der kommenden Woche geliefert. Daher gibt es zum Ende der kommenden Woche nochmal ein weiteres Foto, um den Effekt der Beleuchtung zu zeigen.
Die beiden Autos an der Tankstelle werden noch durch andere ersetzt, die ich noch bauen muss, ebenso, wie einen Abschleppwagen und ein Servicefahrzeug, die auf der linken Seite der Garage Platz finden werden.
Vielleicht kommen auch noch ein paar weitere Zuschauer aufs Dach.
Aber das ist alles nicht eilig. Wichtig ist, dass die Tankstelle selbst fertig ist.

Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Apr 2021, 18:08 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 19:29
Beiträge: 1298
Wohnort: München
Hallo Taffy,

was für ein wunderbarer -industriebau-. Die garage ist einsame spitze, und würde die in dieser form noch heute existieren,
du kannst sicher sein, sie wäre als -baudenkmal- eingestuft. :bravo

lg. claus

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Apr 2021, 18:53 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 2. Nov 2006, 22:04
Beiträge: 1055
Wohnort: Homberg (Efze)
Wunderschön, Taffy, tolle Auswahl, klasse umgesetzt! Ich kann Claus nur zustimmen! Da kommt echtes 50er Jahre-Feeling hoch! :daumen

VG

Matthias

_________________
Meine Homepage:
http://www.matthias-pohl-modellbau.de
Le Mans 1970 komplett! Targa Florio, Scratchbuilts und Repaints


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Apr 2021, 18:56 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1253
Vielen Dank, Matthias!

Lieber claus, das Lob aus fachkundigem Mund freut mich besonders!

Wie weiter schon geschrieben, existiert das ideengebende Bauwerk auf Jersey immer noch und ist seit Inbetriebnahme in den 30er-Jahren noch in Familienhand. Ob es aktuell als Denkmal auf Jersey gilt, weiß ich allerdings nicht. Sobald ich die Beleuchtung installiert habe, werde ich aber mal Bilder von meiner Tankstelle zu meinem Kontakt auf Jersey senden (er liest nicht in Foren) und einmal nachfragen.

Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Apr 2021, 11:50 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1253
Zum Ende der Woche brachte der Postbote die bestellten „Beleuchtungsartikel“. Da die Bahnbeleuchtung nur ein addon darstellt und der vordere Bereich der Bahn so niedrig ist, dass es sehr schwer fällt, darunter zu manövrieren und Leitungen zu ziehen, habe ich hier auf batteriebetriebene LED-Lichter gesetzt, die sich, auf Draht gezogen, gut an verschiedene Innenräume anpassen lassen. Die Batteriegehäuse kann man dann durch Bemalung als „Stromkasten“ verunauffälligen. Die dezentrale Stromversorgung erfordert natürlich eine nicht geringe Anzahl an Batterien, wenn man mehrere Gebäude damit erhellen will. Aber es fallen ja immer genügend Batterien aus Tastaturen, Mäusen, Wanduhren u.ä. an, die hier ein zweites Leben erhalten können.

Bild

Für die Garage ergibt das einen recht schönen Effekt. Der „Stromkasten“ steht neben der Eingangstür.

Bild

Bild

Ich habe einen Teil der Lichter nach außen unter das Vordach gezogen, damit dieser Bereich auch nicht im Dunkeln liegt.

Bild

Diese Beleuchtungen habe ich nicht nur in der Garage, sondern auch in die beiden Lagerschuppen und das Bauernhaus eingebaut..

Bild

Auch später am Abend ist man hier noch fleißig. Der alte 15CV soll am nächsten Tag wieder fahrbereit auf die Straße.

Bild

So sieht also Jersey bei Nacht aus:

Bild


Einmal im Schwung, habe ich noch eine kleine Szene neben der Strecke komplettiert:
Die track marshals werden auf dem Jersey Circuit von Anfang an vom Royal Automobile Club gestellt, der über das gesamte Straßennetz der Insel kleine Straßenwärterhütten verteilt hat. Das Servicefahrzeug ist eine umlackierte Lasten-Vespa. Ein Hinweis auf vorsichtige Fahrweise darf natürlich auch nicht fehlen.

Bild

Das war es für´s erste wieder einmal vom Jersey Circuit. Auf dem Basteltisch ruft jetzt wieder das rollende Material…

Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Apr 2021, 12:04 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 2. Nov 2006, 22:04
Beiträge: 1055
Wohnort: Homberg (Efze)
Hach - einfach nur schön! Total Gelungen Taffy, Chapeau! :daumen

Herzliche Grüße,

Matthias

_________________
Meine Homepage:
http://www.matthias-pohl-modellbau.de
Le Mans 1970 komplett! Targa Florio, Scratchbuilts und Repaints


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25. Apr 2021, 22:14 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1253
Danke, Matthias!
War im besten Sinne des Wortes ein -gutes- Stück Arbeit....

Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Apr 2021, 16:38 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 19:29
Beiträge: 1298
Wohnort: München
Hallo Taffy,

irgendwie einfach nur schön.........und in der -nachtversion- noch schöner.
Und ich sehe, nun werden deine modelle auch mit fahrlicht ausgerüstet werden müssen, jetzt wo auch in der garage nachts gearbeitet wird. :clap2

beste grüsse

claus

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Apr 2021, 17:13 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1253
Ja, claus, wir hatten in unserer Vintage32Day-Gruppe schon über ein Nachtrennen nachgedacht, natürlich mit 50er-Jahre-Sportwagen.

Allerdings müsste dazu erst noch in der übrigen Stadt die Innenbeleuchtung der Häuser - dort mit zentraler Stromversorgung - sowie eine Beleuchtung der Tribünen und des Fahrerlagers erfolgen. Mal sehen. Die Ausflüge unter die Bahn mittels Rollbrett gehören nicht zu meinen liebsten Tätigkeiten. Ist einfach zu eng. Andererseits, begonnen ist ja nun - auch schon mit der zentral betriebenen Straßenbeleuchtung. So schnell geht mir die Arbeit nicht aus an der Strecke...

Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Apr 2021, 19:34 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 19:29
Beiträge: 1298
Wohnort: München
Hallo Taffy,

......und lass dich nicht verleiten, die arbeiten an der bahn nächtens vorzunehmen, es herrscht derzeit eine -ausgangssperre-......... 8-)

lg.c.

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Apr 2021, 19:43 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1253
Nicht auf Jersey, claus, nicht auf Jersey! Da gibt es gerade zwei (2!) aktive Corona-Fälle, Restaurants geöffnet, Touristen willkommen....

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Apr 2021, 20:46 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2012, 22:35
Beiträge: 617
Die Garage so mit Licht....... WoW...... Hammer!

hast du im Bild saugut festgehalten!


V.G.
LMK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Nov 2021, 18:35 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1253
Ein kleines Update. Es gibt etwas Schönes und es gibt etwas Trauriges zu berichten.

Das schöne:
Mit viel Spaß an der Freud´ging der 5. Vintage 32 Day auf dem Jersey Circuit vonstatten.
Es begann mit einem Rennen der Edwardians (in dem der FIAT dem roten Alfa mit der #5 um ganze 4 (!) Teilstriche unterlag!) und ging dann über mehrere Rennklassen bis in die späten 70er-Jahre:

Bild

Bild

Späte 70er-Jahre, das ist auch das Stichwort für die traurige Nachricht.
Der Hinweis eines Freundes brachte die Erkenntnis, dass leider entgegen meiner Annahme die Garage in ihrem Art Déco-Style nicht mehr existiert. Wohl ist sie noch immer in der Hand der Gründer-Familie, aber das schöne Turmgebäude wurde bereits in den späten 70er Jahren durch einen schnöden Zweckbau zur Ausstellung von Neufahrzeugen ersetzt. So lebt sie in der dem 40er-Jahre-Original angenäherten Form leider nur auf meiner Bahn weiter und ich bin eine Illusion ärmer...

Link zur Entwicklung von "Bel Royal Motors"


Meine Entscheidung bezüglich des weiteren Ausbaus des Tracks ist auch gefallen: ich werde mich als nächstes der Fertigstellung des Hafens zuwenden. Sobald es Neues gibt, werde ich berichten.

Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Dez 2021, 09:27 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 6. Aug 2012, 19:36
Beiträge: 213
Wohnort: Düren
Hallo Taffy,
die Bahn ist immer wieder toll anzusehen, wie eine kleine Welt für sich, bei der man immer etwas neues Schönes zusehen bekommt.

Mit dem Licht: Ich habe diese Lichterketten letztens beim Kodi gekauft, leider gibt es sie dort nur noch in bunt. Ich habe sie mit einem Widerstand an die gesamte 12V-Bahnbeleuchtung angeschlossen und das Batterie-Pack abgemacht.

Bild

VG JAN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Dez 2021, 09:55 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1253
Hallo, Jan,

das interessiert mich sehr!
Kannst Du das -gerne hier- bitte einmal genauer ausführen? Wie berechne ich den benötigten Widerstand und wie schließe ich ihn an? Einfach in die Zuleitung (+) einlöten? Bin elektrotechnisch leider nicht sehr bewandert...
Weiß leuchtende Lichterketten gibts auch bei action.

Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Dez 2021, 10:44 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 6. Aug 2012, 19:36
Beiträge: 213
Wohnort: Düren
Ich habe mal vor vielen Jahren im anderen Forum, auf die Fragen verschiedenfarbige LED zusammen zuschließen, diesen Link bekommen.

http://www.elektronik-kompendium.de/sit ... 201111.htm

Ich muss jedoch gestehen, völlig dilettantisch einfach einen Widerstand davor zu löten, den ich bei den gekauften LED zu Hauf dazu bekommen haben. Die LEDs brennen nicht durch und die Bude fackelt auch nicht ab... :roll:

Bisher alles gut und leuchtet schön! :daumen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Dez 2021, 10:50 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1253
Super, Jan.
Vielen Dank für den Link, da ist ja alles gut beschrieben und weiterverlinkt. Das werde ich mir mal in Ruhe anschauen. Denn die Häuser der Stadt wollen ja auch noch beleuchtet werden :idea: ...

Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Mai 2022, 16:54 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jun 2006, 15:52
Beiträge: 2123
Hi Taffy,
du könntest einfach ein Step Down Modul, wie das hier https://www.ebay.de/itm/265163228959 verwenden.
Das macht aus bis zu 15V Eingangsspannung 4,2V Ausgangsspannung. Sollte für die üblichen Batterie LED Lichterketten (ich vermute mal 3x1,5V Batterien) perfekt passen. Für 3V Ausgangsspannung gibt es sowas auch.
Gruß Homer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Jun 2022, 13:26 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1253
Hi, Homer,

vielen Dank für Deinen Hinweis! Es ist auf jeden Fall hilfreich, das zu wissen.

Ich werde es allerdings nach meiner letzten Reparaturaktion unter der Bahn (werde ich in Kürze drüber berichten) doch sein lassen, eine "zentrale Stromversorgung" für die Beleuchtung der Häuser anzustreben. Der dafür zu treibende Aufwand steht in keinem vertretbaren Verhältnis zum Nutzen. Wer einmal unter den vorderen Bahnteilen meiner Bahn herumgekrochen ist, wird mir das sicher bestätigen.... Solange ich noch über genügend "Reserve" in Form von sogenannten "leeren" Batterien aus Computermäusen oder Quarz-Wanduhren verfüge, die aber für die LED-Beleuchtung noch dreimal reichen, werde ich es wohl doch beim händischen Anschalten der insgesamt vier betroffenen Gebäude lassen.

Trotzdem nochmal: vielen Dank!


Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 140 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

32er Coupe fürs Possum Hollar drag race ...
Forum: 1/43 - 1/60 Scratchbuilt Slotcars
Autor: pfuetze
Antworten: 1
Buggyra race truck
Forum: 1/43 - 1/60 Scratchbuilt Slotcars
Autor: pfuetze
Antworten: 6
Wie wird Resine denn lackiert?
Forum: Resineecke
Autor: Jürgen
Antworten: 21

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz