Aktuelle Zeit: 8. Aug 2020, 07:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29. Mär 2020, 19:43 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jan 2008, 13:14
Beiträge: 562
Da ich ja in der vergangenen Woche im Homeoffice war, musste ich mich ja irgendwie beschäftigen (neben der Arbeit natürlich) :-)
Und da kam mir ein Wunsch sehr zurecht.

Einer meiner 3 Söhne wollte ein spezielles Hot Wheel Auto haben.
nämlich eine Mischung aus Nissan GTR und einem Ford F150 Truck.

Habe mir also beide Fahrzeuge von Hotwheels besorgt, wollte sie aber NICHT zerstören.
Also blieb mir nichts anderes über, also diese abzugießen und mittels Resine neu herzustellen (Scratchbuilding).

Ich habs zwar in der letzten Woche geschafft, nur bin ich mit dem Ergebnis nicht wirklich zufrieden, aber seht selbst.

p.s.: auch die Scheiben habe ich nachgegossen, das war der größte Mist, da sich extrem viele Blasen gebildet haben, nur ab morgen geh ich wieder Arbeiten :-) , also musste es fertig werden

Und der Maßstab habe ich festgestellt ist nicht wirklich meins.

Hat eigentlich jemand eine Idee oder Ahnung, wie man oder ob man, solche Maßstäbe auch als Slotcar bauen kann ?

Grüße, Horst

Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 29. Mär 2020, 19:43 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 29. Mär 2020, 20:35 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 489
Wohnort: PCH-MV
Hallo Horst.

Klein,aber fein.
Iss zwar nicht ganz mein Geschmack, trotzdem meine Anerkennung für diesen Umbau. Iss dir gelungen. Mit den gegossenen Scheiben wäre ich allerdings auch nicht zufrieden. Die trüben etwas das Gesamtbild.

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30. Mär 2020, 08:03 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mai 2007, 09:28
Beiträge: 753
Duffyhs hat geschrieben:
Hat eigentlich jemand eine Idee oder Ahnung, wie man oder ob man, solche Maßstäbe auch als Slotcar bauen kann ?


Hallo Horst,

kann man. Ein interessantes Forum zu dem Thema H0-Slotcars ist unter anderem dieses hier:
https://www.h0slot.eu/index.php

Grüße,
Wolfgang

_________________
Bleibt zu Hause - Bleibt gesund!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31. Mär 2020, 01:53 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2007, 15:07
Beiträge: 1823
Es gibt Hotwheels in 1/64 ( Mehrzahl ), aber auch in 1/43.
Da Du sie hier gekauft hast, sind sie 1/64, weil es die 43er hier nicht gibt ( auch nicht in AT).
Die sogenannten H0 - slotcars sind mittlerweile mehr oder minder in 1/64. Keinesfalls in 1/87.
Und es ist weltweit bei den H0 - slotracern üblich, sich eigene individuelle Autos genau nach dem Muster zu schaffen, das Du hier praktiziert hast.
Man nimmt sich ein komplettes H0 - Chassis und sucht sich dazu passend so viele Hotwheels oder andere passende Karosserien wie man kriegen kann. Dann gießt man ab und baut.

Wenn Dein Interesse tiefer geht, ist wirklich die von Wolfgang empfohlene Seite wärmstens zu empfehlen.
Chassis werden in H0 kaum selbst gebaut. Es gab mal eine Zeit der "brass wars", da wurden welche aus Messing gebastelt - ist viele Jahrzehnte her - und da kündigt sich ganz versteckt ab und zu eine kleine Rennaissance an.
Gib "h0 scale slotcar brass wars chassis" ein und nimm die Bildersuche, da findest Du genug.

Gruß

Roland

n.b.: Die brass wars entstanden aus dem Wunsch, endlich einmal H0 - slotcars ohne Magnete zu fahren wie in all den größeren Maßstäben üblich. ( Was sich ja mittlerweile durch den Magnetboom bei den 32er RTR und auch den 43ern wieder erledigt hat. )

_________________
_____________________________________________

The second mouse gets the cheese.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31. Mär 2020, 07:05 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jan 2008, 13:14
Beiträge: 562
Danke für eure Hilfestellungen
werde mir das mal "reinziehen" :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 3. Apr 2020, 08:35 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Mär 2007, 16:36
Beiträge: 358
schaut doch schon ganz gut aus!

die Scheiben würde ich nicht abgießen, sondern tiefziehen. mit einer dünnen Folie sollte das über die Originalscheiben möglich sein.
Die Originalscheiben vorher mit Knetmasse oder ähnlichem hinterfüttern damit die Scheibe nicht bricht und durch die Wärme der Folie nicht verzogen wird.
Für ein, zwei Mal macht das die Scheibe schadlos mit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 5. Apr 2020, 13:18 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2007, 15:07
Beiträge: 1823
Ich möchte auch meinen Senf dazu geben. :mrgreen:

Gießen oder tiefziehen - beides hat seine Tücken, Vor - und Nachteile.

Grob zusammengefasst -

Gießen :
- wenn man kein superleichtes Rennmodell bauen will
- wenn man Erfahrung im Umgang mit Gießharzen und Silikonformen hat
- wenn man die Präzision des Originals benötigt

Tiefizehen :

- wenn man sehr leicht bauen will/muss
- wenn man Erfahrung mit Tiefziehen hat
- wenn es nicht so genau sein muss und nicht so gut / realistisch / modelltreu aussehen

Über eine Originalform ( ausgestopftes Scheibenteil ) tiefziehen bedeutet, dass sehr oft das gezogene Teil nicht wirklich sauber und gut aussehend passt. Ganz einfach deshalb, weil die Ziehfolie ja auch ihre Dicke hat und diese nun auf das Originalteil addiert wird. So kann also die gezogene Scheibe an sehr sauber sitzenden Stellen ( Rahmen, Säulen ) nicht genauso sauber ( "saugend") passen, normalerweise sogar überhaupt nicht, es sei denn das Material ist so dünn, dass man es hinein pressen kann. Was aber schwierig wird.
Man müßte also rundherum an dem Ziehstempel ( in unserem Fall das Original - Glasteil ) so viel Material abtragen, dass es um die Dicke der Ziehfolie kleiner wird.
Außerdem wird es nicht gelingen, die notwendigen Kanten genauso scharf auszuformen wie beim Original ( siehe Foto ), was die Passung auch stark beeinträchtigt. Alle Kanten werden immer rund sein, was nicht unbedingt schön aussieht.

Bild

Bild

Bild

Gruß

Roland

_________________
_____________________________________________

The second mouse gets the cheese.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

16 Punkte DTSW Auto Nissan GT-R
Forum: 1/24 - 1/25 - 1/28 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Streethawk
Antworten: 9
Nissan Skyline GT-R
Forum: 1/24 - 1/25 - 1/28 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Brambulie
Antworten: 6
Nissan GT R Grand Prix 69
Forum: 1/43 - 1/60 Scratchbuilt Slotcars
Autor: ovali
Antworten: 3

Tags

Auto, Bau, Bild, Erde, Ford

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz