Aktuelle Zeit: 17. Sep 2019, 00:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 28. Apr 2013, 22:47 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Feb 2012, 15:05
Beiträge: 174
Nicht schlecht :clap2
Der Benz gefällt mir am besten.

_________________
Gruß,
Uwe


Meine Bergbahn http://i205.photobucket.com/albums/bb12 ... 05fa58.jpg
Modul 6/3 http://www.carrera-go.info/board5-tunin ... modul-6-3/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 28. Apr 2013, 22:47 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 28. Apr 2013, 23:03 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2010, 09:06
Beiträge: 1148
Wohnort: Westerwald
Lakierte GO Karossen, wie langweilig :mrgreen: . Ich finde deine klasse. Mir hat nur der Mercedes vorher besser gefallen, aber alles Geschmacksache :wink: .

Beste Grüße,

ecki

_________________
Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)
http://www.spf-slotracing.de/
http://www.backwoods-slotcar-racing.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 29. Apr 2013, 10:57 
Offline
Member
Member

Registriert: 7. Feb 2012, 14:32
Beiträge: 62
Der Benz hat mir mit Decals auch besser gefallen. Aber: diese Karosse hat soviele Sicken, Kanten und Luftein und auslässe, dass mich das Decalaufbringen wirklich sehr generft hat. Und so landete das Teil wieder im Isoprobanolbad. (2 Tage vor Abfahrt)

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 29. Apr 2013, 12:22 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Feb 2012, 15:05
Beiträge: 174
Dann war das ja ne spannende Angelegenheit :lol:
Wo fand das Rennen denn statt ?
Kannst du da mal von berichten ?

_________________
Gruß,
Uwe


Meine Bergbahn http://i205.photobucket.com/albums/bb12 ... 05fa58.jpg
Modul 6/3 http://www.carrera-go.info/board5-tunin ... modul-6-3/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 29. Apr 2013, 12:58 
Offline
Member
Member

Registriert: 7. Feb 2012, 14:32
Beiträge: 62
ein richtiges Rennen gabs da nicht, eher ein Showfahren...
Das ganze fand im Rahmen des GO Treffens in Köln am Wochenende statt.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 29. Apr 2013, 14:42 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Feb 2012, 15:05
Beiträge: 174
:danke

_________________
Gruß,
Uwe


Meine Bergbahn http://i205.photobucket.com/albums/bb12 ... 05fa58.jpg
Modul 6/3 http://www.carrera-go.info/board5-tunin ... modul-6-3/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 30. Apr 2013, 15:45 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2007, 16:21
Beiträge: 231
Wohnort: Schwieberdingen, Kreis LB,
Ich finde die Idee mit den Holzchassis sehr geil und ich werde das auch mal probieren. Allerdings werde ich es mit dünnem Sperrholz oder mit dem Holz aus Zigarrenkisten versuchen.

_________________
Gelobt sei was Spaß macht !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 2. Mai 2013, 13:54 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 1. Sep 2008, 09:09
Beiträge: 297
Wohnort: Kranzberg
Hallo !
Oder nimm Mundspatel, wie sie der HNO verwendet, gibts für recht billig in der Apotheke und sind aus Buchenholz.
Viele Grüße
Wolfgang

_________________
Ich geh mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir
da vorne ist ne Taverne, da tausch ich das Ding gegen Bier


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 29. Sep 2013, 20:44 
Offline
Member
Member

Registriert: 7. Feb 2012, 14:32
Beiträge: 62
So die Herren,
ich bastel wieder was. Diesmal einen Ford GT.
Ausgangsmaterial ist ein Dreamcar Bausatz
Bild

Ich wollte soweit wie möglich alles aus dem Bausatz verwenden, aber wer sich diese enormen Räder ausgedacht hat...naja.
Als erstes hab ich das Chassis bearbeitet. Löcher für Motor,Leitkiel,Kugellager (hinten) und Ritzel.
Bild

Bild

Die Bausatzfelgen habe ich innen von den original Achsaufnahmen befreit und mir von RanchDesign kleine runde Scheiben mit Madenschraube für 2,38mm Achsen machen lassen.
Diese Scheiben habe ich dann in die Felgen geklebt.

Das Innenleben habe ich mit ein par Farbtupfern aufgepeppt. (die sitze sind noch nicht festgeklebt)
Bild

Motoratrappe
Bild

Da mir dieses Plastikgelb der Karo nicht so gefallen hat, habe ich sie abgeschliffen, grundiert und neu Gelb lackiert. Decals und Klarlack fehlen noch. Es sieht zwar auf den Bildern so aus als ob der Lack glänzt, das ist aber nur der Blitz vom Fotohandy. Das Gelb ist matt.
Bild

Bild

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 30. Sep 2013, 08:07 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Feb 2012, 15:05
Beiträge: 174
:daumen

Was hast du denn für Reifen hinten genommen?

_________________
Gruß,
Uwe


Meine Bergbahn http://i205.photobucket.com/albums/bb12 ... 05fa58.jpg
Modul 6/3 http://www.carrera-go.info/board5-tunin ... modul-6-3/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 30. Sep 2013, 09:09 
Offline
Member
Member

Registriert: 7. Feb 2012, 14:32
Beiträge: 62
die sind aus dem Bausatz, aber geschliffen.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 1. Okt 2013, 11:49 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Mär 2007, 16:36
Beiträge: 349
schöne Details am Innenleben!
gute Adaption des Bausatzunterteils als Chassis.
Durch die diese unverhältnismäßig riesigen Räder steht diese Karosserie nur als Deko auf der Bahn. Mit passenden Rädern wären die Radkästen wie Höhlen in denen sich eine Ameise zu verstecken versucht. Dabei ist die Karosserie sehr schön.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 1. Okt 2013, 12:14 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 1. Sep 2008, 09:09
Beiträge: 297
Wohnort: Kranzberg
Hallo !
Reifen und Felgen vom Go!! Nascar sind zwar auch sehr groß, aber nicht ganz so extrem.
94048463nx42111/1-43-1-60-scratchbuilt-slotcars-f13/academy-ford-gt-mit-sidewinderchassis-t2332.html
Viele Grüße
Wolfgang

_________________
Ich geh mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir
da vorne ist ne Taverne, da tausch ich das Ding gegen Bier


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 6. Okt 2013, 14:34 
Offline
Member
Member

Registriert: 7. Feb 2012, 14:32
Beiträge: 62
Habe fertich...
Bild

Bild

Bild

Bild

und dann habe ich mir noch einen Dodge Challenger abgegossen...
Bild

Bild

Bild

vielen Dank für die Aufmerksamkeit :wink:

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 7. Okt 2013, 08:51 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Mär 2007, 16:36
Beiträge: 349
Schöner Lack am GT, aber diese Räder ???
Der Challenger schaut gut aus, wie hast Du die Scheiben gemacht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 7. Okt 2013, 18:16 
Offline
Member
Member

Registriert: 7. Feb 2012, 14:32
Beiträge: 62
Ich habe mir von den Scheiben eine Silikonform gemacht, dann mit normalen Resin die Scheiben gegossen und dann, über der in der Form befindlichen Scheibe, mit 0,4mm Mobilefolie tiefgezogen. Dann mehr oder weniger passend zugeschnitten und eingeklebt.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 9. Okt 2013, 07:56 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Mär 2007, 16:36
Beiträge: 349
Danke! Was ist Mobilefolie und woher bekommt man die?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 9. Okt 2013, 18:28 
Offline
Member
Member

Registriert: 7. Feb 2012, 14:32
Beiträge: 62
Windrad-Mobilefolie

ich nehm immer die:
http://www.ebay.de/itm/Folia-Mobilefoli ... 2326f8b2f4

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 10. Okt 2013, 00:31 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2007, 15:07
Beiträge: 1735
Kannst Du bitte mal die Länge, Breite und den Radstand ( Achsmitte zu Achsmitte ) vom Challenger ausmessen und mitteilen ?

Danke !

Gruß

Roland

_________________
_____________________________________________

"What a fascinating display of pyrotechnics !" the rabbit yelled enthusiastically - staring wildly into the muzzle flash of the huntig rifle...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 10. Okt 2013, 08:26 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Mär 2007, 16:36
Beiträge: 349
danke für die Info!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 10. Okt 2013, 18:26 
Offline
Member
Member

Registriert: 7. Feb 2012, 14:32
Beiträge: 62
@Roland:
Länge: 115mm
Breite: 45mm
Radstand: 64,2mm (am Urmodell gemessen)

@pfütze:
Bitte, gern geschehen!

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erste Versuche...
BeitragVerfasst: 11. Okt 2013, 00:22 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Jul 2007, 15:07
Beiträge: 1735
StuemPer hat geschrieben:
@Roland:
Länge: 115mm
Breite: 45mm
Radstand: 64,2mm (am Urmodell gemessen)



Vielen Dank, Martin. Schau mal in deine PN.

Gruß

Roland

_________________
_____________________________________________

"What a fascinating display of pyrotechnics !" the rabbit yelled enthusiastically - staring wildly into the muzzle flash of the huntig rifle...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Einige Versuche
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: capricoen
Antworten: 7
Erste Figurenbauversuche
Forum: Bahnen und Dioramen
Autor: tomato_007
Antworten: 14
Erste Tipps zu den Fotos für den Contest
Forum: Scratchbuilt Slotcar Contest 2006
Autor: Homer
Antworten: 0
Revell Aqua Color - erste Versuche
Forum: Tipps und Technik
Autor: Stephan Wernhöfer
Antworten: 5
erste Umbauversuche 1:60 - Matchbox Scratchbuilt (?)
Forum: 1/43 - 1/60 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Sigi_83
Antworten: 112

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz