Aktuelle Zeit: 17. Sep 2019, 01:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ein Defender / Landy
BeitragVerfasst: 3. Mai 2015, 20:41 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 6. Aug 2012, 19:36
Beiträge: 167
Wohnort: Düren
Hallo,
hab noch einen.
War mehr so Gefummels. Aldi/Welly Landy in ca. 1:40.
Ninco Motor und eine Viertel Go!!! Hinterachs-Halterung. Und zum ersten mal 1,8mm Dioden hinten verbaut.

Fährt echt katastrophal, weil echtes Eisen-Schwein und sau hoch. Aber hat sich gelohnt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
JAN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 3. Mai 2015, 20:41 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ein Defender / Landy
BeitragVerfasst: 3. Mai 2015, 21:50 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2010, 09:06
Beiträge: 1148
Wohnort: Westerwald
Wow, Wüste Bastelei :mrgreen:
Hast du das Ganze mit Heißkleber von unten an das Fahrwerk geklebt ?
Funktioniert aber wohl wie es scheint :daumen

Finde ich mutig und führt je auch schnell zum Erfolg. Muß gestehen das da bei mir auch etwas Neid aufkommt. Ich will es meist so toll machen und habe jede Menge unfertige Baustellen. Manchmal ist weniger mehr und wenn er fährt kann man(n) es eh nicht so genau sehen. 8-)

Beste Grüße,

Ecki

_________________
Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)
http://www.spf-slotracing.de/
http://www.backwoods-slotcar-racing.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ein Defender / Landy
BeitragVerfasst: 4. Mai 2015, 20:03 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 6. Aug 2012, 19:36
Beiträge: 167
Wohnort: Düren
Hallo Ecki,
schön wenn's gefällt :roll:

Ich musste das ganze mit Epoxyd-Harz einpassen, weil der Go!!!-Motor defenitiv zu schwach für das Stahl-Schwein war, deshalb der andere Motor und der abenteuerliche Unterboden. Und anschließend alles schwarz malen....

Und für'n Decoder fehlte der Platz völlig, deshalb der Holzdübel unter der Hinterachse für's Foto.

Gruß
JAN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ein Defender / Landy
BeitragVerfasst: 5. Mai 2015, 06:54 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Mär 2007, 16:36
Beiträge: 349
Interessanter Umbau!
Die Lichter schauen sehr gut aus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Aldi, Bau, Wein

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz