Aktuelle Zeit: 16. Jun 2021, 19:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesmann MF 3, es geht weiter
BeitragVerfasst: 14. Feb 2021, 22:30 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2012, 22:35
Beiträge: 604
Hi,

mein Kleber-Tipp wäre für transparente Teile:

Pattex Multi Alleskleber

hieß vorher mal Pattex Made at Home.... ist definitiv der gleiche Kleber
damit arbeite ich schon seit Jahren


und didi

schöne Baufortschritte bei deinen Modellen :daumen
nur Übung macht den Meister und wenn dann der Wille zum verbessern da ist....... dann kommt das von ganz alleine


Gruß
LMK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 14. Feb 2021, 22:30 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesmann MF 3, es geht weiter
BeitragVerfasst: 15. Feb 2021, 13:03 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 8. Jun 2016, 13:25
Beiträge: 139
LMK hat geschrieben:
Hi,

mein Kleber-Tipp wäre für transparente Teile:

Pattex Multi Alleskleber

hieß vorher mal Pattex Made at Home.... ist definitiv der gleiche Kleber
damit arbeite ich schon seit Jahren


und didi

schöne Baufortschritte bei deinen Modellen :daumen
nur Übung macht den Meister und wenn dann der Wille zum verbessern da ist....... dann kommt das von ganz alleine


Gruß
LMK


Danke für die Aufmunterung, das tut zwischendurch richtig gut. Natürlich bin ich letztendlich mit dem Wiesmann nicht zufrieden. Fängt bei der Farbe an, die ich mir eigentlich nicht so neonartig vorgestellt hatte. Aber um das zu ändern, müsste ich komplett entlacken, da jetzt schon zu viele Lackschichten auf dem Auto sind. Geht weiter mit all den kleinen Fehlern, die man erst dann sieht, wenn man die Fotos ansieht. Da fehlt es einfach noch an der nötigen Sorgfalt. Das kann alles besser werden.
Das nächste Auto wird der BMW 328. Da werde ich mich bemühen alle bisherigen Fehler zu vermeiden, zumal das Auto wirklich besonders ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesmann MF 3, es geht weiter
BeitragVerfasst: 6. Mär 2021, 19:25 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 15. Apr 2010, 23:09
Beiträge: 223
Gute Einstellung.
Kannst einerseits stolz sein über das Modell und andererseits hast Du mit den Erfahrungen im Gepäck ne neue Basis für das nächste Auto.
Und Fragen kannst hier ja immer. Manchmal tun auch kleine Projektpausen gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesmann MF 3, es geht weiter
BeitragVerfasst: 12. Mär 2021, 16:02 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 8. Jun 2016, 13:25
Beiträge: 139
Gniebel76 hat geschrieben:
Gute Einstellung.
Kannst einerseits stolz sein über das Modell und andererseits hast Du mit den Erfahrungen im Gepäck ne neue Basis für das nächste Auto.
Und Fragen kannst hier ja immer. Manchmal tun auch kleine Projektpausen gut.


Danke, habe tatsächlich wieder einmal eine kleine Pause eingelegt, was die Autos betrifft. einige schöne Tage habe ich genutzt, mein "großes" Auto für den Frühling zu richten, d.h. den Winterdreck entfernen und neuen Glanz auf die Karosse gebracht. Auch mein Koiteich hat. etwas Pflege erfordert und soll demnächst wieder auf Sommerbetrieb umgestellt werden.
Die Tage mit schlechtem Wetter habe ich genutzt um an meiner Bahn weiter zu kommen. Es macht wenig Spaß immer auf einem Rohbau zu fahren. Da ist nämlich auch seit November 2019 nicht viel, zumindest nicht viel sichtbares, passiert.
Aber inzwischen freue ich mich schon darauf den Wiesmann fertig zu machen und dann an den BMW und die beiden Veritas zu gehen.
Mir geht es so wie anscheinend auch dir, wenn ich deinen Beitrag über den pphantastisch gebauten Porsche lese. Viele Baustellen und keine ist fertig. Muss das Ganze in Zukunft systematischer angehen, zumal ich ausser den oben genannten noch ca. zwei Dutzend weitere Bausätze und Karosserien rumliegen habe. Manchmal sitze ich vor der Kiste und träume davon all die Autos in so erstklassiger Qualität zu bauen, wie du und manche andere es hier vormachen. Das wird wohl nichts mehr, da zum Teil auch schon die Qualität des Rohmaterials zu schlecht ist, aber auch zu schade für die Tonne.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesmann MF 3, es geht weiter
BeitragVerfasst: 23. Mär 2021, 11:59 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 8. Jun 2016, 13:25
Beiträge: 139
Hallo,

meine Autos haben keine Fortschritte gemacht, aber an meiner Bahn hat sich einiges getan. Ich war es leid, seit Jahren auf einem Rohbau zu fahren und so habe ich ein wenig Landschaft gestaltet und andere Dekoarbeiten an der Bahn gemacht. Natürlich stellt man während der Arbeiten fest, dass das eine, oder andere Material fehlt und man muss dann wieder bestellen und auf Lieferung warten. Aber es geht vorwärts.
Ist jetzt schon wesentlich ansehnlicher geworden und in ein paar Tagen werde ich so weit sein, dass ich mit der Ausstattung des Geländes beginnen könnte.
Das ist der Punkt, wo ich dann wieder zum Bau meiner Autos wechseln werde. Näheres zu meiner Bahn hier:

94048463nx42111/bahnen-und-dioramen-f6/meine-neue-bahn-entsteht-t3111.html#p37169

Demnächst werde ich auch wieder einmal einen kleinen Film über meine Bahn erstellen.

Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wiesmann MF 3, es geht weiter
BeitragVerfasst: 11. Jun 2021, 16:49 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 8. Jun 2016, 13:25
Beiträge: 139
Er ist nicht fertig geworden und ich denke, es wird so bleiben, da ich inzwischen mit dem Ergebnis wirklich nicht mehr zufrieden sein kann.
Ich betrachte den Wiesmann als Lehrstück und wende mich anderen Projekten zu.
Vielleicht werde ich ihn irgendwann entlacken und noch einmal von vorn beginnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Es "formelt" weiter: Surtees TS16/03
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Taffy
Antworten: 7
Avenger V2 geht online
Forum: 1/43 - 1/60 Scratchbuilt Slotcars
Autor: ovali
Antworten: 4
Alufelgen auf Achse pressen. Wie geht das???
Forum: Tipps und Technik
Autor: Dieter
Antworten: 9
Airbrushen, wie geht das?
Forum: Tipps und Technik
Autor: Dieter
Antworten: 42

Tags

Auto, Bild, NES, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz