Aktuelle Zeit: 10. Aug 2022, 21:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Porsche 911 (964) Turbolook by Enzo
BeitragVerfasst: 28. Dez 2021, 17:51 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Guten Tag

Möchte euch heute endlich mal mein neues Projekt vorstellen.
Der 964 gehört bei den Traumwagen absolut zu meiner engeren Auswahl. Deshalb habe ich schon ewig nach einem Modell in 1/32 gesucht. Nur leider gibt's da nix. Der Bausatz von OWNERS Club ist da der einzige der da einigermaßen ran kommt. Beim aus auspacken habe ich dann fest gestellt, dass eigentlich nur die Frontstoßstange geändert werden muss. Naja, und die Spiegel eventuell auch noch. Alles andere würde passen, wenn man mit dem großen Heckspoiler leben kann. Mir gefällt aber eher die Coupelinie der Karo. Ist also wieder etwas Arbeit notwendig, um zum gewünschtem Ziel zu gelangen. Hier also die Basis.

Bild

Frontstoßstange modellieren

Bild
Bild
Bild
Bild


Hier aber noch während des Prozesses!
Nun zum Fahrwerk. Diese habe ich wie immer mit Kunststoffprofilen hergestellt.

Bild
Bild

Die Felgen sind von einem Carrera Porsche 911 GT3 RSR. Hab da jetzt leider nix besseres gefunden. Kann aber von der Optik her mit der Felgenwahl leben. Reifen vorne sind aus meinem Fundus, und hinten sind Ortmann 51a drauf.
Als nächste habe ich mir von einem FLY Porsche die Lüftungsgitter abgegossen, und den neuen ausfahrbaren Spoiler des 964iger Modells modelliert.

Bild
Bild

Als nächstes muss ich den Heckklappenausschnitt verkleinern.

Bild

Dies habe ich nun die Tage auch schon gemacht. Bilder hiervon folgen.

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 28. Dez 2021, 17:51 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 28. Dez 2021, 20:43 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 09:47
Beiträge: 1530
Wohnort: Köln
Interessantes Projekt.
Müssen nicht die Kotflügel verbreitert werden?
Gruss,
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2021, 08:50 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Guten Morgen.

Nein, die Kotflügel sind an der Bausatzkaro schon verbreitert.

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2021, 09:38 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 19:29
Beiträge: 1298
Wohnort: München
Hallo Sloti,

kurz nachgefragt: warum hast dir nicht ein -Fly-modell der baureihe -934- zur basis für diesen umbau/modell genommen;
da sind alle baukomponenten zu finden, bzw. lassen sich ebenso vorbildgerecht anpassen.....
(die karosserie deines plastikbausatzes wirkt ohnehin so, als hätte man eine -Fly-form vor sich)

grüsse und ein gutes neues jahr !

claus

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2021, 10:45 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Hallo claus

Das waren vor Jahren auch mein Denkansatz gewesen. Aus diesem Grund habe ich auch schon eine Fly Karo erworben. Allerdings wäre hier noch viel mehr Arbeit auf mich zubekommen. Weil beim 934 schon mal die ganze Schwellerpartie nicht stimmt. Hinzu kommt dann noch, dass ich beim Fly Porsche auch noch die hintere Stoßstange hätte modellieren müssen. Der OWNERS Kit kommt hier von der Optik her schon am nähesten.

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2021, 12:39 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 15. Apr 2010, 23:09
Beiträge: 234
Servus,

bin schon gespannt auf die weitere Berichterstattung.

Habe den Kit (wird vielleicht mal ein Carrera RSR 3,8) ebenfalls und bin auch der Meinung, dass er die Proportionen und Eigenheiten der 964er Baureihe ganz ordentlich trifft. Den Fly 934er auf 964 zu trimmen, wäre da schon sicher mehr Aufwand. Kann mich aber auch täuschen. Der Fly ist feiner gearbeitet, so mein Eindruck. Aber die Details lassen sich hier an diesem Kit noch gut ergänzen.

Gute Bastelei wünsche ich weiterhin!

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Dez 2021, 14:03 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Hi,

Der Fly Porsche ist schon feiner gearbeitet, da hast du Recht. Die OWNERS Karo hab ich an einigen Stellen sogar noch nachspachteln müssen. Außerdem waren noch starke Grade vom Guß vorhanden. Hab aber alles schön verschliffen. Von den Abmessungen her, entspricht sie der Fly Karo. Für einen RS 3.8 eignet sich dieser Bausatz auf jeden Fall. Einziges Manko sind halt die Frontschürze und die Felgen.

Gruß,Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 31. Dez 2021, 20:46 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Hallo, und guten Abend.

Kurzes Update. Motorhaube ist fertig.

Bild

Frontstoßstange habe ich nun endlich auch in die gewünschte Form gebracht.

Bild

Zusammengesteckt bin ich mit dem Ergebnis ganz zu frieden.

Bild

Einen schönen Abend noch, Grüße von Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 1. Jan 2022, 20:40 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 09:47
Beiträge: 1530
Wohnort: Köln
Sieht echt gut aus. Solche Teile wie die Stossstangen sind wirklich aufwändig so schön herzustellen!
Gruss,
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 2. Jan 2022, 19:13 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Hallo Thomas.
Ja, ganz schöner Aufwand. Alles schön synchron hin zu bekommen. Hat mich einige Stunden gekostet. Aber du/ihr wisst ja selbst um den Aufwand. Die Leuchten muss ich nun auch noch machen. Mal schauen. Hab noch nicht so den richtigen Ansatz. Sollte ja schon optisch dem Original nahe kommen. Karo hab ich heute lackiert. Leider schon zum zweiten Mal. Weil ich das Leuchtenband am Heck in Rot lackieren wollte, und beim abkleben Lack mit abgezogen hab. Naja, irgendwas ist ja immer.
Bilder folgen die Tage.

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Jan 2022, 20:46 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Guten Abend.
Heute die versprochenen Bilder.

Bild
Bild

Schon einmal ein kleiner Farbeindruck. Vielleicht nicht jedermanns Geschmack. Aber aufgrund der Felgenwahl meinerseits war ja eigentlich nur etwas
moderneres/frischeres zu erwarten. :wink:

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Jan 2022, 21:21 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 29. Sep 2020, 11:55
Beiträge: 31
Wohnort: Lippstadt
Geschmack hin oder her, er sieht glänzend aus! :wink:
Gruß Torge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Jan 2022, 09:49 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 19:29
Beiträge: 1298
Wohnort: München
Hallo Sloti,

ein mutiges mausgrau ......! :mrgreen: Steht auch dem 911 er derivat gut ! :daumen
Spraydose oder airbrush auftrag ?

grüsse c.

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10. Jan 2022, 10:40 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Airbrush, erst Basislack, und dann 2K Klarlack


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Jan 2022, 14:53 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 15. Apr 2010, 23:09
Beiträge: 234
Das Grau ist jetzt nicht so meine „Farbe. Da gab es meines Wissens bei der 964-Baureihe auch ein „Pink/Brombeere“. Aber es ist ja Geschmacksache.

Gutes Gelingen beim weiteren Bau!

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Jan 2022, 09:46 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Hallo Gniebel76,
Mein Ansatz ist ja auch nicht so sehr, einen möglichst originalen 964 der damaligen Zeit zu bauen. Das scheitert ja schon an den passenden Felgen. Mir gefällt einfach dieses Modell, und es sollte ruhig etwas frischer wirken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Jan 2022, 14:21 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 15. Apr 2010, 23:09
Beiträge: 234
… alles gut. Bin nicht missionarisch unterwegs. Wir sind gespannt auf den Boliden in frischem Grau. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 23. Jan 2022, 19:25 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Guten Abend

Da mir die Scheinwerfer am Bausatz, finde ich, nicht so optimal konstruiert sind, hab ich mir von einem FLY Porsche welche abgeformt.

Bild
Bild
Bild

Sieht meiner Meinung nach stimmiger aus. Nun bin ich am erstellen der Lichtleiste am Heck. Scheibeneinfassungen hab ich auch schon schwarz gepinselt.

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Jan 2022, 10:17 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 19:29
Beiträge: 1298
Wohnort: München
Hallo Sloti,

wenn du die -Fly- scheinwerfer vom 911 er bautyp hattest, warum sie dann abformen? ....
......oder war´s nur einer.....? ; in jedem fall hätte ich versucht, das streuglas mit struktur als vorlage zu verwenden.
Und was man an der detailaufnahme der front gut erkennen kann: eine kleinigkeit, die du bitte nicht als nörgelei verstehen solltest:
die frontschürze ist ein separates bauteil, im original, wie im modell. Die hat im anschluss zum kotflügel eine dünne horizontale fuge zur angrenzenden karosserie, warum läuft diese feine karosseriefuge als schattenlinie nicht auch unterhalb der motorhaube weiter.
In einem foto vom grundierten zustand hast du das als durchlaufende fuge schon so ausgeführt........

beste grüsse

claus

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Jan 2022, 13:12 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 09:47
Beiträge: 1530
Wohnort: Köln
Noch ein Frage zu den Scheinwerfern, die Fly Porsche 911 Scheinwerfer gibt es m. W. nach nicht separat zu erwerben. Welches Material hast Du zum Abguss genommen, wie sehen die vom Bausatz aus?
Gruss,
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24. Jan 2022, 22:09 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Hallo Thomas
Mit der Fuge hast du wohl recht. Jetzt wo du das sagst, sehe ich das auch. Am Modell sieht's aber nicht so krass aus. Liegt wohl am lackieren. Scheinwerfer hab ich abgegossen, weil ich den FLY Porsche auch noch irgendwann aufbauen möchte.
Ich wollte die Struktur im Streuglas auch gar nicht haben. Glarglas steht der aufgefrischten Optik besser. Als Vorbild dienen mir hierbei Umbauten von AP Car Design. Zum abgießen hab ich GREEN STUFF WORLD UV RESIN verwendet. Die originalen Gläser sind nur einfache runde Linsen gewesen. Die werden dann nur auf die Karo aufgeklebt. Ohne Lampenring, und dadurch auch viel zu klein. Hab leider kein Bild davon gemacht. Sieht aber so aus, wie der oben abfotografierte Porsche auf der Verpackung.

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Jan 2022, 18:03 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 15. Apr 2010, 23:09
Beiträge: 234
Servus,

bekommt er dann auch dunkel abgesetzte Felgen, wie beim grauen 964 von AP Design?

Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Jan 2022, 21:34 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Bin ich noch am überlegen. Derzeit hab ich Silberne Felgen, die sehen auch ganz gut aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Feb 2022, 19:36 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Guten Abend.

Endlich fertig. Nach monatelanger Bauzeit hab ich mir meinen Traum auf vier Rädern wenigstens in 1/32 erfüllt. :D

Hab mich ewig am hinteren Leuchtenband aufgehalten. Nachdem ich, wie schon erwähnt, die Farbe beim abkleben hochgezogen habe, bin ich nun einen anderen Weg gegangen. Jetzt habe ich Metallic Graue Wrappingfolie mit klar rot überzogen. Außerdem habe ich mir hier noch einen Porscheschriftzug auf klarem Decalpapier ausgedruckt und mit einlackiert.

Bild

Den Scheibeneinsatz habe ich zerschnitten. Dabei ist mir leider die Frontscheibe eingerissen. Hierfür musste ich mir nun einen Tiefziehstempel bauen. Das war eigentlich noch nicht mal das größte Problem, sondern die Scheibe nachher richtig auszuschneiden, und in Form zu feilen, dass sie genau in den Scheibenrahmen passt. Das hat dann erst beim dritten Versuch geklappt.
Die Blinker/Nebelscheinwerferkombination hab ich aus klarem Vivak erstellt. Die passenden Spiegel sind von einem CARRERA Porsche 911 (991). Hab ich nur noch ein bisschen zurecht geschliffen. Aber nun das KFZ in Bildern.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Einen schönen Abend wünscht euch, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Feb 2022, 10:30 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 19:29
Beiträge: 1298
Wohnort: München
Hallo Sloti,

Ich bin immer ein wenig im zweifel, ob das was, was man in der stellungnahme zum einem -ergebnis- schreibt,
nicht den eindruck von zeugnisshafter beurteilung hinterlässt.
In wenigen zeilen einen persönlichen eindruck zu formulieren, die dem gezeigten gerecht wird, ist nicht immer einfach.
Um es hier schnell auf den punkt zu bringen: das modell gefällt mir ausnehmend gut. :clap2
Die graue lackierung im zusammmenspiel mit den details verleiht dem modell einen ganz besonderen ausdruck.

Was ich schade finde, und ich mich frage warum das so ist, ist das finish der seitenscheibenposition (linke und rechte karosserieseite).
Diese scheibenteile stehen geneigt, (siehe die schattenwirkung auf den fotos !) von der der gewölbten karosseriekante/öffnungen regelrecht ablöst:
Kannst du das nicht noch korrigieren ?
(..... ich unterstelle, du hast die drei seitenscheibenteile zu einer einheit zusammengefasst und sie als ein folienstück ins modell geklebt;
das folienstück sollte sich doch an der karosserieinnenseite noch fixieren lassen.....:)

beste grüsse

claus

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 28. Feb 2022, 11:07 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Moin claus,
freut mich, dass er gefällt.
Mit den Scheiben ist mir auch schon aufgefallen. Hab ich aber auch erst beim betrachten der Bilder gesehen. Meine Augen sind wohl doch nicht mehr so gut. Wird aber noch korrigiert. Liegt am Lösungsmittel freiem Kleber. Der bleibt irgendwie zu lange offen, und wenn man nix fixiert hat wandern die Teile langsam ab.

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Mär 2022, 12:31 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1253
Hi, Sven,

wie war das bei Loriot: "ich hätte gerne diese Sitzgruppe in einem frischen Steingrau..." oder so ähnlich :mrgreen:
Wenn man überhaupt von einem "frischen" Steingrau reden kan, dann ist es Dir mit Deiner Farbwahl jedenfalls gelungen.
Mir gefällt Dein ganzer Umbau und das Resultat gut!
Der Porsche sitzt schön tief und vorne sogar etwas tiefer, was nach meinem Geschmack den Cars gleich etwas dynamisches gibt. Ich persönlich mag das sehr. Die Felgen stehen dem Porsche auch sehr gut.
Das einzige, was mir nicht ganz so gut gefällt, neben den Scheiben (aber erstens kann das nicht jeder so gut wie claus -auch ich nicht-, und zweitens musstest Du die Scheibe ja neu herstellen und da wäre so mancher sowieso schon gescheitert...) ist die vordere Positions-/Blinkleuchte. Da wirkt der Hintergrund nicht so glatt, wie es bei einem verspiegelten Reflektor sein sollte. Vielleicht liegt das auch nur an der Vergrößerung im Foto, das ist ja manchmal sehr gnadenlos. Hinten sieht das irgendwie viel besser aus. Hast Du Bare-Metal-Folie in die Vertiefungen geklebt oder den Hintergrund lackiert?

Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 4. Mär 2022, 13:17 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 09:47
Beiträge: 1530
Wohnort: Köln
Zeitloses Auto modern umgesetzt. Gefällt mir sehr in der Farbe!
Gruss,
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 6. Mär 2022, 15:10 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Guten Tag,

@Taffy- Die vordere Nebelleuchten/Blinker Kombi habe ich nur mit Blisterverpackungsfolie angelegt. Die Vertiefungen der Leuchten vorn und hinten hab ich nur mit Silber gepinselt. Wobei ich sogar die Folie vorn, wo die Blinker sind, von hinten Silber angemalt habe. In der Hoffnung, dass hier ein 2D Effekt entsteht. Hat aber leider nicht geklappt. Hätte mal lieber die Nebelscheinwerfer an diesen Stellen ausfräsen sollen. Aber nun ist es zu Spät.

@Thomas- Freut mich, dass die Farbe bei euch so gut ankommt. Farbton ist übrigens Nardograu.

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 6. Mär 2022, 16:23 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 570
Wohnort: PCH-MV
Ich hab euch noch einen Link eingefügt.

https://youtu.be/vfI7G1jACTI

Mit den Scheiben hab ich versucht zu korrigieren. Das Ergebnis ist leider immer noch nicht zufriedenstellend. Hab aber jetzt glaub ich die Ursache gefunden. Heißt also, nochmal ran.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

De Tomaso Pantera Custom by Enzo
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: sloti
Antworten: 18
Porsche 356 Speedster by Enzo
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: sloti
Antworten: 43
Corvette C3 Sting Rod by Enzo
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: sloti
Antworten: 8
´07 Ford Mustang GT 500 by Enzo
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: sloti
Antworten: 24
US Custom Truck By ENZO
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: sloti
Antworten: 49

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz