Aktuelle Zeit: 28. Feb 2020, 12:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mick Hill Beetle
BeitragVerfasst: 12. Feb 2020, 14:27 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mai 2007, 08:28
Beiträge: 678
Mick Hill (1944-2014), war ein britischer Rennfahrer, der 1976 und 1977 in der british Saloon Car Series mit einem, nennen wir es einmal vorsichtig „Käfer“ antrat.

Diese Rennserie orientierte sich weitgehend am damaligen Gruppe 5 Reglement, was allerdings, wie man an seinem Käfer erkennen kann, recht großzügig ausgelegt werden konnte.
Bild
Bild: https://www.pinterest.de/pin/253749760224726471/

Als Basis für dieses Monster diente ein Trojan Formel 5000 Renner, welcher über einen Chevy 5 Liter V8 Motor mit rund 500 PS verfügte. Neben diesem Motor, der als Mittelmotor eingebaut war, wurde auch das Hewland Getriebe und die Radaufhängung des Trojan in die Hülle eines VW Käfer 1302 verpflanzt.

Vor Jahren habe ich solch einen Käfer schon einmal auf Basis eines Betta and Classics Bodies für meine damalige Carrera Universal auf die Räder gestellt. Offenbar in nostalgischer Verklärtheit orderte ich also wieder einen Betta and Classics Body, um bei näherer Betrachtung festzustellen, dass sich die Proportionen so gar nicht mit meinen Vorstellungen deckten.

Bild

Insbesondere den Heckbereich empfand ich als absolutes K.-o.-Kriterium.

Bild

Als Lösung bot sich jetzt eigentlich nur noch der Revell Bausatz 07681 an.

Bild

Dieser ist zwar qualitativ recht bescheiden, hat jedoch gegenüber den anderen noch auf dem Markt befindlichen Bausätzen einen entscheidenden Vorteil. Zwar ist dies auch kein 1302, aber die Ausführung des Modelljahres 1968. D.h. Der Heckbereich ist identisch mit einem 1302 und er hat die vorderen Kotflügel mit den stehenden Scheinwerfern. Alle anderen Bausätze haben Modelle vor 1967 zum Vorbild und in der Folge die langen Front- und Heckhauben sowie liegende Scheinwerfer.

Ein Chassis ist bereits vorhanden und muss nur noch leicht angepasst werden.

Bild

Um die Proportionen des Mick Hill Beetle annähernd nachempfinden zu können, habe ich eine Seitenaufnahme optisch vermessen, wobei der Radstand eines Serienkäfers zu Grunde gelegt wurde.

Bild

Ein exaktes Abbild darzustellen fällt bei diesem Fahrzeug eh schwer, da an dem Fahrzeug wohl kontinuierlich Veränderungen ergeben haben. Diesen Schluss lässt die Tatsache zu, dass sich im Netz kaum zwei Bilder finden lassen, welche den gleichen „Bauzustand“ zeigen. Mal sind es große, dann wieder kleine Seitenkästen, mal fehlen die hinteren Seitenscheiben, mal hat die Heckscheibe Lüftungsbohrungen usw.

Wie bei Mick Hills Umbau, wird wohl von der Revell Karo auch nicht so sehr viel übrig bleiben. Insofern kann die schlechte Gussqualität bei diesem Projekt ruhig etwas vernachlässigt werden.

Grüße,
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 12. Feb 2020, 14:27 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mick Hill Beetle
BeitragVerfasst: 12. Feb 2020, 15:06 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 08:47
Beiträge: 1341
Wohnort: Köln
Cool! Hat der 1302 nicht einen etwas längeren Vorderwagen auf Grund der anderen Vorderachse?
BTW: Kennt jemand einen VW1303 in 1:32?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mick Hill Beetle
BeitragVerfasst: 12. Feb 2020, 16:55 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mai 2007, 08:28
Beiträge: 678
tomato_007 hat geschrieben:
Cool! Hat der 1302 nicht einen etwas längeren Vorderwagen auf Grund der anderen Vorderachse?

Hat er und die vordere Haube ist etwas kürzer und runder. Lässt sich aber durch den Frontspoiler etwas kaschieren (hoffe ich).

tomato_007 hat geschrieben:
Cool! Hat der 1302 nicht einen etwas längeren Vorderwagen auf Grund der anderen Vorderachse?
BTW: Kennt jemand einen VW1303 in 1:32?


In 1:32, wenn überhaupt, nur als diecast. Gleiches leider auch für 1302.

Grüße,
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mick Hill Beetle
BeitragVerfasst: 12. Feb 2020, 17:12 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 08:47
Beiträge: 1341
Wohnort: Köln
Dann haben wir den gleichen Stand. Länge lässt sich vermutlich noch einigermassen leicht korrigieren.
Beim 1303 habe ich schon mehrfach "gezuckt" bzw. einem Scratchbuild.

EDIT: 3D File gefunden :-)

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mick Hill Beetle
BeitragVerfasst: 20. Feb 2020, 17:03 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mai 2007, 08:28
Beiträge: 678
Hallo,

je mehr ich mich mit dem Projekt "Mick Hill Beetle" befasse, desto mehr zunächst kaum wahrgenommener Veränderungen fallen auf. Keine Regenrinne an der hinteren GFK-Karo, keine Lüftungsschlitze unter dem Heckfenster, wesentlich höher angesetze hinteren Kotflügel usw.

Wie dem auch sei, den Punkt der größt möglichen "Zerstörung" habe ich jetzt wohl erreicht.

Bild

Bild

Nun geht es ans anfertigen der Kotflügel.

Grüße,
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mick Hill Beetle
BeitragVerfasst: 27. Feb 2020, 19:35 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 16. Mai 2007, 08:28
Beiträge: 678
Hallo,

aktuell versuche ich gerade das 0,5er Polystyrol mittels Krokodilklemme und Gummiband zu überreden, die richtige Rundung für die hinteren Kotflügel anzunehmen :mrgreen:

Bild

Bild

Total Klasse ist auch der von Revell für diesen Bausatz verwendete Kunststoff. Scheint eine Fusion aus der Plaste der Prefo und des Kunststoffs der Carrera-Universal Modelle zu sein und vereint auf wunderbare Art und Weise die Nachteile beider auf höchstem Niveau.

Schleifen, grundieren, kleben - einfach zum
Bild

Grüße,
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Beetle Cargofun
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Slot-Oetzi
Antworten: 14
1/24 Cox BRM F1 - G.Hill build
Forum: 1/24 - 1/25 - 1/28 Scratchbuilt Slotcars
Autor: bosmeck
Antworten: 4
Beetle R ready for race
Forum: 1/43 - 1/60 Scratchbuilt Slotcars
Autor: pfuetze
Antworten: 4
beetle hotrod pirat
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: slot36
Antworten: 7

Tags

Bau, Bild, Erde

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz