Aktuelle Zeit: 25. Sep 2021, 18:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ferrari 330 P4 Spyder Le Mans 1967
BeitragVerfasst: 28. Mär 2009, 22:35 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mai 2007, 08:41
Beiträge: 86
Wohnort: Kärnten (A)
Schönen guten Abend,

eigentlich wollte ich meinen ersten "ernsthaften" Umbau erst zeigen wenn er fertig ist, aber...

... bevor der Klarlack aufgetragen wird, müssen noch die Scheibenrahmen der Seitenscheiben silber und der Frontscheibenrahmen schwarz bemalt werden. Leider ist auf keinem Bild im Internet klar ersichtlich, ob die schwarze Farbe matt oder glänzend ist :( Vielleicht weiß ja jemand bescheid?

Meine Frage: Wenn der Rahmen tatsächlich matt ist, muss ich dann den Klarlack mit Mattschwarz übermalen, oder soll ich auf die schwarze Farbe matten Klarlack auftragen?

Ich würde mich über Antworten freuen, denn ich kann es kaum erwarten den Spyder fertigzustellen, im Forum vorzustellen und den Bericht und die Fotos (die besser sind als das Heutige!) vom Umbau des Autos zu präsentieren :D

Schöne Grüße
Martin

Und soweit bin ich im Moment:

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 28. Mär 2009, 22:35 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Mär 2009, 00:27 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 2. Nov 2006, 22:04
Beiträge: 1052
Wohnort: Homberg (Efze)
Hi Martin,

na wer sagt's denn?!!! Ist doch super geworden, dein Umbau! Meinen Respekt :!: Bei mir steht der 330 P4 in der Targa-Variante ebenfalls noch auf der nach oben offenen to-do-Liste... :mrgreen:

Den Scheibenrahmen würde ich mit einem dünnen Edding-Stift (Nr. 751) ziehen. Das geht damit wunderbar! Nachteil: Die Farbe ist nicht ganz griffecht. Ich trage sie vor dem Klarlackieren mit MiPa auf und mattiere den Rahmen nach der Trockenphase mit Mattlack von Revell - auf den schwör' ich (im Gegensatz zum Glanzlack von der gleichen Firma, der is' zum-in-die-Tonne-treten!) Den Mattlack muss man zwar dann mit dem Pinsel auftragen, kann aber auf der MiPa-Oberfläche sehr gut korrigieren bzw. auch mal etwas weg wischen, ohne dass etwas Übles passiert. Vorteil dieses Verfahrens: Mit dem Edding-Stift gelingen sehr saubere, gerade Linien, weil sich der 751er sehr gut direkt an der Rahmenkante ansetzen läßt und man so nicht abrutscht ('s braucht allerings ein bissel Übung...)! Für feinere Linien benutze ich die Nr. 780. Vielleicht probierst du's mal aus? Bin sehr auf das Endergebnis gespannt!

Herzliche Grüße

Matthias

Bild

_________________
Meine Homepage:
http://www.matthias-pohl-modellbau.de
Le Mans 1970 komplett! Targa Florio, Scratchbuilts und Repaints


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Mär 2009, 09:37 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mai 2007, 08:41
Beiträge: 86
Wohnort: Kärnten (A)
Hallo Matthias,

vielen Dank für deine Antwort und dein Lob! Dann werde ich mir den Edding und den Revell Klarlack besorgen und auftragen. Vielleicht bekomme ich ja auch noch den entscheidenden Hinweis wegen dem schwarzen Frontscheibenrahmen :-)

Schöne Grüße
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Apr 2009, 19:01 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 27. Okt 2006, 12:47
Beiträge: 324
Hallo Martin,

schöner Umbau, den Du da machst. Ist das ein Ferrari P4 von Scalextric, den Du zum Spyder umgebaut hast? Ich würde gern weitere Fotos sehen und kann Dir zumindest mit 2 Fotos des Originals aus Rennen von 1967 helfen:

Bild

Auf dem Foto kann man sehr gut erkennen, dass die Scheibenrahmen mattschwarz waren.

Bild

Und hier noch mal ein Blick von oben auf einen Spyder. Und wie man auf dem Foto sieht, war zumindest der Scheibenrahmen der Seitenscheiben nicht immer schwarz.
Was ist eigentlich das Vorbild für Deine #20? Das Auto aus Le Mans 1967? Davon habe ich leider gar kein Foto.

Ich hoffe aber, bald mal die Fotos Deines fertigen Modells zu sehen und vielleicht auch eine umfassende Beschreibung, wie Du vorgangen bist.

Gruß Frank


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29. Apr 2009, 19:15 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 20. Mai 2007, 08:41
Beiträge: 86
Wohnort: Kärnten (A)
Hallo Frank,

vielen Dank für deine Antwort! Als Basis diente mir - wie du richtig erkannt hast - der Scalextric P 4, von dem ich einige der Monza Sets günstig gekauft habe und daraus im Laufe der Zeit das komplette Starterfeld von LM 67 nachgestalten möchte. Es handelt sich bis auf den Spyderumbau um einfache Repaints, die Startnummer 24 von Scalex ist ja z. B. nicht mehr erhältlich. Deshalb habe ich diesem Wagen auch neue Decals spendiert:

Bild


Das Vorbild für meinen Spyder ist die Nummer 20 von Le Mans 1967, von dem ich leider nur ein Bild habe:

Bild

Die Decals habe ich von Pattos und im Moment bin ich leider noch nicht weitergekommen, da ich den MIPA Klarlack erst zu Ostern von Bekannten aus Deutschland bekommen habe. In Österreich ist der Lack doch tatsächlich nicht erhältlich... War in der Osterwoche wunderschönes Wetter, so ist seither leider die Temperatur zu niedrig zum Lackieren im (unausgebauten) Dachboden :(

Sobald sich etwas Neues ergibt, stelle ich neue Bilder und einen Baubericht ein.

Schöne Grüße
Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30. Apr 2009, 12:25 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 27. Okt 2006, 12:47
Beiträge: 324
Hallo Martin,

das ist das einzige Fotos des Spyders aus LM 67, dass ich bei mir gefunden habe. Allerdings sieht man ihn da nur von hinten.

Bild

Der Spyder fährt vor der #24. Zumindest das Heck sieht bei beiden gleich aus, was die Umbauarbeiten erleichtern sollte.
Prinzipiell eine schöne Idee, dieser Spyder-Umbau. Da werde ich mich vielleicht auch mal dran versuchen.

Gruß Frank.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ferrari 250 p, Le Mans 1963
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: -claus-
Antworten: 8
Ferrari 312p Le Mans `69
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: -claus-
Antworten: 16
Ferrari 250 LM und Ferrari 275P – Baubericht mit Chassisverg
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Taffy
Antworten: 6
Ferrari 212 Export Fontana Spyder
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Aussenseiter
Antworten: 8
412 P Ecurie Francorchamps Spa 1967
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Matriani
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz