Aktuelle Zeit: 28. Nov 2021, 16:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bulli T 1 Bus fertig gestellt
BeitragVerfasst: 30. Aug 2021, 19:08 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 12:25
Beiträge: 211
Wohnort: Schwieberdingen
Hallo,

eine Woche war ich jetzt in Einbeck bei meinem ehemaligen und immer noch gelegentlichen Arbeitgeber im Winterquartier des Zirkus Charles Knie, wo der zeit ein Sommerpark mit Variete stattfindet. Am Wochenende hatten wir dort ein Lifekonzert mit Stefan Mross und seiner Frau Anna-Karina.
Neben einigen geschäftlichen Aktivitäten hatte ich dann aber auch Gelegenheit wieder einmal den PS-Speicher in Einbeck zu besuchen. Neben vielen Motorrädern vom Beginn des motorisierten Zweirades bis zu heutigen Maschinen konnte ich auch diverse Kleinstwagen und deren Ursprünge bewundern.
Zum Schluß besuchte ich noch den Souvenirshop des PS-Speichers und stolperte dort über den VW-Bus (T 1) aus Kunststoff im Massstab 1:32 von der Fa. Kinsmart zum lächerlichen preis von EUR 6,95. Ich hätte gleich mehrere kaufen sollen. Welch ein Zufall, dass gerade jetzt auch Sloti dabei ist ein Modell des T 1 Kasten zu bauen.
Ich werde den Bus nicht abgießen, werde ihn auch nicht lackieren, sondern einfach soweit möglich original belassen und nur einen Motor und einen Fahrer einbauen. Vielleiicht bekommt er ein paar Blümchen auf den Lack und einen Dachträger mit Surfbrettern. Mal sehen.
Das Chassis des Originals und auch die verbauten Felgen werde ich behalten. Die passenden Ortmänner habe ich schon in meinem Reifenfundus gefunden. Motor, Antriebseinheit und Hinterachse kommen von einem Carrera Go F1.

Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 30. Aug 2021, 19:08 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bulli T 1 Bus
BeitragVerfasst: 1. Sep 2021, 16:45 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 12:25
Beiträge: 211
Wohnort: Schwieberdingen
Hallo,

Motor ist drin, fehlen noch die Schleifer und Leitkiel.

Bild
Bild

VG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bulli T 1 Bus
BeitragVerfasst: 1. Sep 2021, 18:50 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 17:13
Beiträge: 545
Wohnort: PCH-MV
Hallo didi,

bin gespannt auf deine Umsetzung. Habe damals die Karo abgegossen, weil ja die obere Hälfte aus Metall ist.

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bulli T 1 Bus
BeitragVerfasst: 2. Sep 2021, 10:40 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 12:25
Beiträge: 211
Wohnort: Schwieberdingen
sloti hat geschrieben:
Hallo didi,

bin gespannt auf deine Umsetzung. Habe damals die Karo abgegossen, weil ja die obere Hälfte aus Metall ist.

Gruß, Sven


Hallo,

ja, das ist richtig. Mal sehen, wie sich der hohe Schwerpunkt und das Gewicht auf das kleine Motörchen auswirkt. Hätte ja gerne den Standardmotor verbaut, aber der ist dann doch etwas zu hoch für das Inlet.
Baue den Bully aber eher als Dekostück für meine Bahn, finde es aber schön, wenn er trotzdem fährt. Muss aber kein Rennwagen sein.
Dein Bulli gefällt mir ausnehmend gut, schönes Modell.

VG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bulli T 1 Bus
BeitragVerfasst: 3. Sep 2021, 14:05 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 6. Aug 2012, 18:36
Beiträge: 206
Wohnort: Düren
Hallo,
ich habe den auch vor vielen Jahren einfach umlackiert und auf das Chassis des Carrera Mantas gesetzt, man musste der Karo nur etwas hinten die Backen ausbördeln.

https://www.freeslotter.de/index.php?thread/64783-vw-bulli-t1-umbau-auf-d132/&pageNo=1

Fuhr aber, auf Grund des hohen Schwerpunktes, eher bescheiden... - aber blinkte schön. 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bulli T 1 Bus fertig gestellt
BeitragVerfasst: 17. Okt 2021, 13:58 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 12:25
Beiträge: 211
Wohnort: Schwieberdingen
So, der Bully ist fertig. Fährt ganz ordentlich. Ist allerdings keine Rennmaschine, sondern entsprechend dem originalen Vorbild eher ein gemütlicher Cruiser mit hohem Schwerpunkt, der mit Vorsicht und Gefühl um die Kurven zu fahren ist.

Bild
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bulli T 1 Bus fertig gestellt
BeitragVerfasst: 18. Okt 2021, 10:36 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 21:11
Beiträge: 1226
Hallo, Didi,

didi hat geschrieben:
So, der Bully ist fertig. Fährt ganz ordentlich. Ist allerdings keine Rennmaschine, sondern entsprechend dem originalen Vorbild eher ein gemütlicher Cruiser mit hohem Schwerpunkt, der mit Vorsicht und Gefühl um die Kurven zu fahren ist.


im Original ist das Fahrverhalten der frühen Bullis ja wohl auch nicht viel besser... :D

Auf jeden Fall mal ein Beispiel, wie man mit wenig Aufwand ein solches Fertigmodell motorisieren kann. Zum Rennen fahren würde man den ja eh nicht hernehmen. Von mir gibts dafür ein :daumen

Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bulli T 1 Bus fertig gestellt
BeitragVerfasst: 18. Okt 2021, 14:55 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 17:13
Beiträge: 545
Wohnort: PCH-MV
Hallo didi

Ich find den Bulli auch gelungen. Ich kann dir auch sagen, dass ich mit meinem zuletzt gebauten Surfer
Bulli auch keine Bestzeiten fahren kann. Ohne Magnet fährt er auch etwas kippelig ums Eck. Mit dem ganzen Fenster zuspachteln ist wohl bei meiner Karo trotz Resinabguss der Schwerpunkt doch etwas hoch.

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bulli T 1 Bus fertig gestellt
BeitragVerfasst: 19. Okt 2021, 10:45 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jun 2016, 12:25
Beiträge: 211
Wohnort: Schwieberdingen
@ Taffy,
ja, ich erinnere mich noch daran, wie ich in jungen Jahren mit einem T2 für das Jugendwrk bei einer Freizeit in der Schweiz den Pendelverkehr zwischen Unterkunft und Skilift gefahren bin. Im Winter, bei schneeglatter Fahrbahn fuhr er wie auf Eiern. Aber auch auf trockener Fahrbahn hatte er seine Grenzen recht schnell erreicht, obwohl der T2 schon wesentlich stärker motorisiert war als der T1.
Als ich 1975 von Stuttgart nach Augsburg gezogen bin, hatte ich von der Firma, in der mein Vater arbeitete einen T2 mit Porschemotor (VW Porsche), ich glaube mit einem 90 PS Motor. Der lief allerdings sogar 160 km/h, schwamm aber auf der Bahn wie ein Hochseeschlepper.

@ Sloti
ich habe ja nur das Original mit dem Metalloberteil mit einem Motor aus einem GO-Fahrzeug motorisiert und hinten Ortmänner auf die Originalfelgen gezogen. Kein Magnet. Ach ja, eine hübsche Bikinilady habe ich noch als Fahrerin hineingesetzt. Das war's.
Dafür fährt er recht ordentlich. Auf der Geraden ist sogar Vollgas möglich, allerdings tut sich das kleine Motörchen an der Steigung auf meiner Bahn recht schwer. Und durch die Kurven muss man eben entsprechend langsam fahren. Fast wie beim Original.

Vielleicht versuche ich mich irgendwann mal an einem kompletten Diecast-Modell.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bulli T 1 Bus fertig gestellt
BeitragVerfasst: 19. Okt 2021, 11:47 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 27. Jan 2018, 18:32
Beiträge: 32
Super Modell :daumen2
Vielen Dank für die Präsentation.
S.

_________________
Am Anfang war der Slot ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Carrera Mercedes Benz E-klasse (Medical Car) - FERTIG!
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: pet-tho
Antworten: 0
Mist, es gibt fallst alles fertig!
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Wolfgang69
Antworten: 16
VW T3 Bulli & Doka
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: colin
Antworten: 1
Endlich fertig, mein Contest Auto...
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: rainer
Antworten: 4

Tags

Bau, Erde, Mode, VW

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz