Aktuelle Zeit: 27. Jan 2021, 01:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: abarth 1000 spider/lm 1969
BeitragVerfasst: 23. Mai 2011, 11:32 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 18:29
Beiträge: 1102
Wohnort: München
hallo miteinander,

1969 beteiligte sich - abarth france - mit dem offenen rennsportwagen am 24.stunden rennen.
pilotiert von den italienern zanetti/locatelli schied das fahrzeug aber bereits nach zwei stunden mit zündungsdefekt aus.

das modell wurde nun vom französischen kleinserienhersteller -gmc-slotcar als resinekit aufgelegt. der bestens erstellte
bausatz lieferte die basis für das slotcarmodell.
wie nicht anders zu vermuten, war die grundkonzeption des bausatzes - die geringe spurweite an der hinterachse
scheint dies zu begründen - für eine inlinermotoranordnung ausgelegt. weil diese vorgabe aber meiner vorstellung,
auch bei diesem modell ein dreidimensional/plastisches cockpit zu erabeiten- entgegenstand, habe ich erneut,
wie auch schon bei dem bereits vorgestellten -porsche 718 rsk- die motorposition in einen sidewinderantrieb abgewandelt.
hierzu verwendete ich abermals teile eines -scalextric- minicooper fahrwerkes, musste aber zusätzlich, um der spurweite
von ca. 51mm an der hinterachse zu entsprechen, achslager und das spurzahnrad in den befestigungen verändern.
in diesem zusammenhang sei auf die neueste ausgabe der -car-on-line- 3.11 seite 65/66 verwiesen. hier wird der
bau dieses modells in der ürsprünglichen antriebsvariante dargestellt. das cockpitelement selbst ist eine konstruktion
aus feinen polystyrol platten /streifen ( d:0,5mm), die zu einem wannenförmigen körper zusammengesetzt wurden.
diverse details wurden aus -restbeständen- übernommen. die befestigung der windschutzscheibe/cockpitverglasung
erfolgte nach dem im vorangegangen beitrag geschilderten grundprinzip.
die alu-felgen stammen von -brm-, die beleuchtung erfolgte durch einbau eines -overdrive- sets.
weil ich das mitgelieferte decal der weissen frontschürze während des aufbringens versaute, blieb als alternative nur
das lackieren des vorderwagens in diesem bereich, was sich letzendlich als die perfektere lösung herausstellte,
wenngleich mit mehrarbeit eines zusätzlichen lackierganges verbunden.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

schöne grüsse

claus

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 23. Mai 2011, 11:32 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: abarth 1000 spider/lm 1969
BeitragVerfasst: 23. Mai 2011, 13:43 
Offline
Special Member
Special Member

Registriert: 24. Jul 2010, 08:06
Beiträge: 1149
Wohnort: Westerwald
Hallo -claus-,

von dem Cockpit und besonders von dem Fahrer bin ich schwer beeindruckt. Toll :daumen

Beste Grüße,

ecki

_________________
Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)
http://www.spf-slotracing.de/
http://www.backwoods-slotcar-racing.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: abarth 1000 spider/lm 1969
BeitragVerfasst: 23. Mai 2011, 15:17 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 08:47
Beiträge: 1409
Wohnort: Köln
Hallo Claus,
was mich bei Deinen Arbeiten immer wieder begeistert ist die perfekte Ausführung. Selbst bei den von Dir gefertigten Detailaufnahmen sind keine Unsauberkeiten zu entdecken.
Der Lichteinbau und ein komplettes Cockpit war bei diesem kleinen Modell bestimmt knifflig. Zeig uns doch bitte noch ein Bild vom Heck mit den leuchtenden Lampen.
Gruss,
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: abarth 1000 spider/lm 1969
BeitragVerfasst: 23. Mai 2011, 16:46 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: 7. Okt 2008, 20:48
Beiträge: 227
Wohnort: Deutschland
Hallo claus,

da kann man nur sagen

"speechless"

Das ist ganz grosses Kino,- gefällt mir ausgesprochen gut

_________________
LG


Frank,
der Aussenseiter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: abarth 1000 spider/lm 1969
BeitragVerfasst: 23. Mai 2011, 16:58 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 18:29
Beiträge: 1102
Wohnort: München
hallo thomas, hallo ecki, und..........

vielen dank für eure kommentierung.
nachdem ich doch einige übung im umgang und der handhabung der lichtssets habe, ist der einbau mittlerweile ein gewisser routinevorgang.
dennoch war auch beim abarth wieder das platzproblem im bereich des vorderwagens die entscheidende grösse, besser
ich würde sagen, die entscheidende kleinigkeit. wie dir vielleicht aufgefallen ist, blende ich vor die karosserieöffnungen am
scheinwerfer eine art profilierte linse. daher wird der zur verfügung stehende raum zwischen radhaus und frontled nochmals
geringer. um mir aber ein wenig -platz- zu verschaffen, kürze ich im bedarfsfall schon mal den led-glaskörper in der länge.
ich blende deshalb eine linse=abdeckung ledstirn vor das frontled, weil ich die ansicht des ledkopfes im scheinwerfer-
gehäuse als störend empfinde. klar, im fahrbetrieb mit scheinwerferfunktion sieht man es nicht, aber eben der ruhezustand
sollte möglichst dem original entsprechen. du siehst, ich neige zur perfektion.....................

und hier noch fotos front und heck im -fahrzustand-.

Bild

Bild


schöne grüsse

claus

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: abarth 1000 spider/lm 1969
BeitragVerfasst: 23. Mai 2011, 18:35 
Offline
Member
Member

Registriert: 23. Jul 2009, 10:28
Beiträge: 90
Very nice Claus! Very nice indeed. You have an obvious signiature.

Graham.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: abarth 1000 spider/lm 1969
BeitragVerfasst: 23. Mai 2011, 19:00 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2007, 15:21
Beiträge: 231
Wohnort: Schwieberdingen, Kreis LB,
Alle loben überschwenglich. Ich kann mich nur anschliessen und muß immer wieder für mich selbst feststellen: Üben, üben, üben. :bravo

_________________
Gelobt sei was Spaß macht !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: abarth 1000 spider/lm 1969
BeitragVerfasst: 24. Mai 2011, 09:03 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Aug 2007, 20:00
Beiträge: 1005
Wohnort: München und Tirol
:daumen2
Abarth-ig, was du da machst... :mrgreen:
Große Klasse!

_________________
Schöne Grüße,
Andi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Dodge Charger 500 Riverside 1969, mal anders ;-)
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Sparksfly
Antworten: 5
1/43 1969 Mustang Fastback
Forum: 1/43 - 1/60 Scratchbuilt Slotcars
Autor: pfuetze
Antworten: 7
Maserati 200s spider Le Mans 1957 und mehr.......
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: -claus-
Antworten: 41
BMW 328 touring spider - superleggera -
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: -claus-
Antworten: 23
Porsche 550 Spider Targa Florio
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Alpinkatze
Antworten: 3

Tags

Bau, Mode, NES, Porsche, Reifen, Serien, Sport, TV

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz