Aktuelle Zeit: 8. Aug 2020, 08:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1950 Tuning VW Käfer (ARII Bausatz)
BeitragVerfasst: 8. Feb 2016, 19:57 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 489
Wohnort: PCH-MV
Hallo zusammen.

Nachdem ich nun länger keine Zeit hatte hier etwas vorzustellen,gibt´s nun endlich mal was neues von mir.
Ich habe erstmal ganz entspannt angefangen,bevor ich wieder etwas aufwendigere Projekte in Angriff nehme.Ist nur ein kleiner Umbau eines bereits vor Jahren gebauten Modells,welches mir aber nie so richtig gelungen aussah.
Chassis ist von Penelope P.Felgen sind Slotit in welche ich die Original Felgen aus dem Bausatz einpasste.Reifen sind von NSR.Motor ist ein schmaler von Scalextric.Karo stammt aus einem ARII Bausatz.Damals hatte ich den Wagen grau lackiert,und die Felgen rot

Bild

Bild

Beim zappen in Google Bilder bin ich auf einen braunen Käfer gestoßen,der mir in etwa als Vorlage dienen sollte.
Also habe ich mir Audi teakbraun besorgt.Diese Farbe hatte es mir schon damals angetan,als sich mein Kumpel seinen Q7 in diesem Farbton holte.Ich dachte mir das könnte dem Käfer auch gut stehen.Also alles in braun übergepustet.Felgen wurden weiss lackiert.Was mir bei dem ARII Bausatz nie so richtig gefallen hat,waren die Frontscheinwerfer.Die hatten keine Chromringe,und mit meine BM-Arbeiten waren hier nich so dolle gelungen.Also habe ich mir´nen Metall Käfer im Spielzeugladen gekauft,der hier als Spender dienen sollte.Den Griff für die vorderen Haube habe ich bei der Gelegenheit auch gleich getauscht.
Stossstange vorn habe ich die Halter noch etwas gekürzt,weil mir die irgendwie zu lang erschienen.So sitzt sie jetzt etwas dichter am Fahrzeug.
Ein Paar Auspuffröhrchen habe ich ihm auch noch spendiert,sowie auch eine Tieferlegung.Und Licht hat er natürlich auch.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Beste Grüsse von Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 8. Feb 2016, 19:57 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 8. Feb 2016, 20:40 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Nov 2008, 16:58
Beiträge: 81
Wohnort: 63820 Elsenfeld
Hallo Sven,
der Umbau hat sich auf jeden Fall gelohnt, das Braun ist ja im Moment sehr modern und mit den weissen Felgen, dass macht das was her :daumen2

_________________
Gruß Hagen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Feb 2016, 12:33 
Offline
Mitleser
Benutzeravatar

Registriert: 1. Mär 2010, 11:28
Beiträge: 45
Wohnort: Köln
Hallo Sven,

klasse Farbe. Auch die restlichen Maßnahmen stehen dem Krabbeltier gut. Mir persönlich liegt er etwas zu tief, aber das ist bekanntermaßen ja Geschmackssache.

Viele Grüße

Ulli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 9. Feb 2016, 14:46 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Feb 2012, 15:05
Beiträge: 178
Na, der Umbau kann sich sehen lassen.
Ich liebe ja die alten Ovali`s.
Alles schön dezent, mit Tiefbettfelgen und das ganze tiefer gelegt.
Wirklich sehr schön gemacht :danke

Was hast du denn drunter :?:

_________________
Gruß,
Uwe


Meine Bergbahn http://i205.photobucket.com/albums/bb12 ... 05fa58.jpg
Modul 6/3 http://www.carrera-go.info/board5-tunin ... modul-6-3/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Feb 2016, 17:22 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 26. Jun 2006, 15:52
Beiträge: 2110
Schön dezentes Tuning. Das Grau mit Rot hatte aber auch was.

Gruß Homer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Feb 2016, 22:26 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 489
Wohnort: PCH-MV
Hallo zusammen,

freut mich ,daß euch mein Umbau gefällt. Ja,klar,daß grau war auch nicht schlecht. War nur irgendwie nicht so schön lackiert. Zu hoch war er auch noch.Die Felgen haben mir auch nicht mehr so zugesagt. Hätten weiss/rot sein müssen. Aber dann hab ich halt einen braunen im Netz gesehen.

Gruß Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 16. Feb 2016, 23:01 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 09:47
Beiträge: 1378
Wohnort: Köln
Hallo Sven,
Ich bin ein grosser Fan der luftgekühlten Krabbler, ein schönes Wägelchen hast Du da gebaut. Für mich ist das einzige Fragezeichen die Höhe der Stoßstangen. Müssten die nicht ein kleines bisschen höher stehen? Hast Du die bewusst so tief angebracht, dann ist das natürlich Geschmackssache.
Gruss,
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Feb 2016, 22:23 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 489
Wohnort: PCH-MV
Hallo Thomas,

bei den Stossstangen hab ich die Originahöhe des Bausatzes angenommen.Stossstangen sind beim Bausatz am Chassis befestigt. Darauf ist dann die Karo befestigt. Hinten kann man sowieso kaum höher gehen, weil dann schon die Rückleuchten sind.Vorne könnte man schon ein wenig höher gehen,dann sieht er aber nich mehr so tief aus. Ich hab mich hier mehr an den Trittbrettern orientiert um auf einer Linie zu bleiben. Ausserdem wäre es dann rein theoretisch nicht mehr möglich die Haube vorn zu öffnen. Ich habe hier nur die Stoßstangenhalter etwas gekürzt damit es stimmiger aussieht

Grüße von Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18. Feb 2016, 00:02 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 09:47
Beiträge: 1378
Wohnort: Köln
Hallo Sven,
Habe den Kit auch noch ungebaut liegen, da muss ich mal reinschauen. Vielleicht hat mich die tiefe Lage der Karo getäuscht, danke für den Hinweis.
Gruss,
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Feb 2016, 10:33 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 13. Jan 2008, 17:49
Beiträge: 166
Sehr schöner Autowagen :bravo .
:danke

Gruß Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Mär 2016, 22:04 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 489
Wohnort: PCH-MV
Hallo Uwe,
ich wollte dir endlich mal antworten,und ein paar Bilder vom Cassis Zeigen.Ist ein Penelope Pitlane.

Bild

Und hier eins von der Karo:

Bild

Ich versuche die Beleuchtung immer möglichst in der Karo zu verbauen,damit man den Wagen zu Wartungszwecken problemlos zerlegen kann.Deshalb auch die angelöteten Kontaktbügel am Motor,und die Gegenstücke am Inlet.Sieht zwar etwas rustikal aus,aber funktioniert.

Gruss Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 17. Okt 2016, 18:40 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Feb 2012, 15:05
Beiträge: 178
Hi Sven,
danke für die Info.
Das Chassis ist ja doch sehr schmal.
Läuft der Käfer denn damit einigermaßen?

_________________
Gruß,
Uwe


Meine Bergbahn http://i205.photobucket.com/albums/bb12 ... 05fa58.jpg
Modul 6/3 http://www.carrera-go.info/board5-tunin ... modul-6-3/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19. Okt 2016, 20:52 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 489
Wohnort: PCH-MV
Hallo Uwe.

Der Käfer läuft spitzenmäßig.Wie gesagt,ich fahr ja mit Magnet. Die kann man ja so anbringen, dass sie nich zu brutal sind. Würde den Wagen ja auch langsamer machen. Habe NSR Reifen drauf. Die haften ja bekanntlich auch sehr gut. So läuft er schön leise und flott über die Bahn.

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Okt 2016, 13:16 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 7. Feb 2012, 15:05
Beiträge: 178
Alles klar, danke dir

_________________
Gruß,
Uwe


Meine Bergbahn http://i205.photobucket.com/albums/bb12 ... 05fa58.jpg
Modul 6/3 http://www.carrera-go.info/board5-tunin ... modul-6-3/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 27. Okt 2016, 20:54 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1066
Hi, Sven,

kaum zu glauben, aber doch, ich bin noch da! :-)

In den 70er-Jahren, als ich ein Teenager war, bin ich manchmal mit meinem Vater samstags von Westen her über die A1 zu einer Fertighausausstellung nach Wuppertal gefahren. Mein Vater hatte da gelegentlich Wochenenddienst, ich bekam, wenn ich mitfuhr, und mich tagsüber etwas nützlich machte, ein kleines Taschengeld. Der Grund, warum ich mitfuhr, war aber ein anderer. Mein Vater hatte damals einen französischen Chrysler 2Liter als Dienstwagen. Davon leben, glaube ich, keine oder so gut wie keine mehr, es waren unglaubliche Klapperkisten und sie rosteten noch schneller, als sie fuhren. Der von meinem Vater war silbergrau mit schwarzem Vinyldach. Mein Vater war ein ziemlich flotter Fahrer.

Was hat das mit Deinem Käfer zu tun? Nur Geduld!

Neben dem Taschengeld war ein weiterer Grund, mitzufahren, dass auf dem Teich der Fertighausausstellung ein Modellboot-Club seine RC-Boote ausführte. Fand ich toll, damals. Aber der eigentliche und wirklich ausschlaggebende Grund, warum ich mitfuhr, war, dass mein Vater den Chrysler in den Gefällstrecken des bergischen Landes auf der linken Spur auf Tacho 200 prügelte. Das war damals eine echte Ansage und es gab kaum jemanden, der ihm da die linke Spur streitig machte. Der Moment, wo die Tachonadel auf die 200 km/h-Marke zitterte - damit war der Anzeigebereich dann auch zu Ende (wenn auch nicht begrenzt!) - war für mich das Highlight des Tages! 200 gefahren - Wahnsinn!

Was hat das mit Deinem Käfer zu tun? Kommt sofort!

Also, einen schönen Samstages waren wir wieder mal im D-Zug-Tempo auf der linken Spur nach Wuppertal unterwegs, da taucht im Rückspiegel ein Käfer auf! Mein Vater macht mich, kaum seinen Augen trauend, darauf aufmerksam. Ich drehe mich um, da macht der freche Kerl Lichthupe! Aber wir hatten doch selber ein schnelles Auto! Mein Vater presste das französich-schlanke Gaspedal ins Bodenblech, bergab kamen wir auf 200, dann überschritt die Tachonadel sogar die 200er-Marke! Es war das erste und letzte Mal, dass ich das in diesem Wagen erleben durfte. Der Wagen schepperte, dass ich Angst hatte, er fällt gleich auseinander. Und der Käfer immer noch hinter uns her mit Blinker links! Da mein Vater immer ein sehr fairer Fahrer war, machte er Platz und der Käfer drückte sich, weiter beschleunigend, an uns vorbei. So etwas vergisst Du nicht. Nie im Leben.
Daher weiß ich noch heute: Der Käfer war lindgrün vielleicht auch grau, da verschwimmt meine Erinnerung. Die Farbe war aber auf jeden Fall matt, wie ausgebleicht. Es war ein Ovali, kein Brezelfenster. Er hatte die kleinen Rückleuchten. Er hatte einen extrem negativen Sturz hinten (damals wusste ich noch nicht, dass man das so nennt, für mich sah es merkwürdig "kaputt" aus). Er hatte eine mit schwarzen Gummiknebeln aufgestellte Motorhaube, die mit zwei Reihen zusätzlicher Luftschlitze versehen war.
Und genau dieses Bild, lange vergessen, poppt gerade in meiner Erinnerung auf, als ich Deinen Käfer hier sehe. Danke dafür! Und danke an Euch, wenn Ihr bis hierhin ausgehalten und mitgelesen habt.

Den Käfer hast Du schön hinbekommen!! Die Farbkombination steht ihm extrem gut. Das mit den Magneten habe ich jetzt mal nicht gelesen...

Warum sehe ich die Bilder nur, wenn ich sie einzeln anklicke (öffnen sich dann in Abload)?


Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Okt 2016, 19:57 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2013, 18:13
Beiträge: 489
Wohnort: PCH-MV
Hallo Taffy.

Es ist schön, dass du uns an deinen Erinnerungen teilhaben läßt. Von solchen oder ähnlichen eindrücken kann bestimmt so mancher von uns berichten. Ich habe deinen Bericht jedenfalls mit Spannung zu Ende gelesen.
Warum du die Bilder erst anklicken mußt, weiß ich nicht. Hat bis jetzt auch noch keiner hier angemerkt.Tut mir leid. Habe die Bilder eigentlich auch normal hochgeladen.

Gruß, Sven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

VW Käfer
Forum: 1/43 - 1/60 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Sami
Antworten: 9

Tags

Bau, Mode, NES, Reifen, Tuning, USA, Uni, VW

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz