Aktuelle Zeit: 22. Nov 2019, 08:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Porsche 917 "Repaint"
BeitragVerfasst: 21. Jun 2018, 09:13 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2010, 08:06
Beiträge: 1149
Wohnort: Westerwald
Hallo zusammen,

Da ich noch einige Karossen zum Zweck der Neugestaltung liegen habe, mach ich dazu mal einen eigene Rubrik auf.

Den Anfang macht der Wagen von David Piper wie er zum 6h Rennen 1971 in Watkins Glen angetreten ist.

Die Ausgangslage ist eine Carrera Karosse mit dem Gesipa Design und unlakierten Zurüstteilen. Das Fahrwerk auf den Bildern ist noch ein getuntes original Carrera. Später kommt da noch ein Eigenbau drunter. Werde ich dann noch zeigen.
Die Decals sind von BvH, decken sehr gut, etwas störrisch in der Verarbeitung, da nicht für die Carrera Karosse gedacht ist der Sandeman Schriftzug vorne etwas Breit. Ist nicht optimal, aber da ich das mit dem selbst drucken nicht hin bekomme kann ich damit leben.

Ausgangslage :

Bild

Gestrahlt :

Bild

Grundiert :

Bild

Lackiert :

Bild

Bild

Decals / Klarlack :

Bild

Fertig :

Bild

Bild

Beste Grüße,

Ecki

_________________
Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)
http://www.spf-slotracing.de/
http://www.backwoods-slotcar-racing.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche 917 "Repaint"
BeitragVerfasst: 21. Jun 2018, 12:16 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 08:47
Beiträge: 1304
Wohnort: Köln
Hallo Ecki,
Porsche 917 sind immer und in jeder Form gut.
Zwei Dinge gefallen mir besonders. Endlich kommt hier wieder einmal ein neues Projekt und zweitens wird auch wieder einmal "nur ein Repaint" vorgestellt. Hoffentlich sehen wir zukünftig wieder mehr auch etwas kleinere Projekte.
Das Fahrwerk wirst Du uns sicher nach Fertigstellung auch nicht vorenthalten. Wird das ein Eigenbau oder ein Fertigmetaller?
Gruss,
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche 917 "Repaint"
BeitragVerfasst: 21. Jun 2018, 12:47 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2010, 08:06
Beiträge: 1149
Wohnort: Westerwald
Hallo Thomas,

Ich hatte ja vor einiger Zeit mehr angekündigt. Leider hemmen mich ein neuer Job und gesundheitliche Schwierigkeiten so voran zu kommen wie ich gerne würde. Aber da ich noch jede Menge Baustellen habe, sollte es wieder mehr werden.

Ich überlegte auch schon einen der Carrera Deckel auf den Krämer 917 um zu bauen. Größtes Hindernis sind die Decals. Deine Neuerwerbungen haben mich da wieder daran erinnert. Ich finde den Krämer Umbau ja sehr gelungen und so etwas wie die eigentliche Übergansstufe zum 956/962. Vielleicht mache ich mal einen im Phantasiedekor.

Die Carrera Deckel die ich habe und die Fujimi Bausätze haben alle kein Fahrwerk. Zudem bin ich kein Freund der originalen Plastikfahrwerke. Ich baue selber :wink:
Die Teile dazu habe ich schon liegen. Müsste jetzt die Grundplatte festlegen. Wird wieder ein Inliner mit Messinggrundplatte und 13d Longcan Motor. Wahrscheinlich auch wieder mit den Karohaltern ala HRS. Also eher was einfaches. Hat sich für mich bewährt und funktioniert mit PU Reifen hervorragend.

Beste Grüße,

Ecki

_________________
Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)
http://www.spf-slotracing.de/
http://www.backwoods-slotcar-racing.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche 917 "Repaint"
BeitragVerfasst: 21. Jun 2018, 13:14 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 08:47
Beiträge: 1304
Wohnort: Köln
Hallo Ecki,
schau Mal hier:

https://www.ebay.de/itm/Calcas-Porsche- ... 2663430418

Decals sehen ganz gut aus. Ich habe schon welche liegen, aber noch nicht verarbeitet.

Gruss,
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche 917 "Repaint"
BeitragVerfasst: 21. Jun 2018, 17:52 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2010, 08:06
Beiträge: 1149
Wohnort: Westerwald
Hallo Thomas,

Super, danke für den Tipp :daumen

Ist vorgemerkt. Würdest du mir mit ein paar Vergleichsmaßen der 1/32er bezüglich des Hecks aushelfen ?

Beste Grüße,

Ecki

_________________
Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)
http://www.spf-slotracing.de/
http://www.backwoods-slotcar-racing.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche 917 "Repaint"
BeitragVerfasst: 21. Jun 2018, 19:04 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 08:47
Beiträge: 1304
Wohnort: Köln
Klar doch. Welche Masse benötigst Du?
Gruss
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche 917 "Repaint"
BeitragVerfasst: 22. Jun 2018, 10:47 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 21:11
Beiträge: 1040
Hi, Ecki,

schön, dass sich wieder mal etwas tut im Forum. Im Sommer ist das Aufkommen an Postings ja immer besonders mau.
Das Design der David Piper-Cars fand ich schon immer gut. Der 917 erinnert mich an meine Slot-Anfangszeit, als ich mal den Piper-GTO mit einer Whitepoint-Karo auf Carrera-Rennchassis mit rotem Motor augebaut habe. Ist mittlerweile zum Stehzeug geworden: KLICK

Maße zum 917 findest Du auch HIER

Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche 917 "Repaint"
BeitragVerfasst: 23. Jun 2018, 00:20 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2010, 08:06
Beiträge: 1149
Wohnort: Westerwald
Hallo Taffy,

Die Maße für den normalen 917 machen mir kein Problem. Ich hatte mir zu Weihnachten das Buch von Walter Näher gegönnt :wink:

Aber da ist nix drinnen über den Krämer K81. Da ist das Heck deutlich modifiziert. Ich werde das anhand von Bildern mal am WE darstellen.

Beste Grüße,

Ecki

_________________
Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)
http://www.spf-slotracing.de/
http://www.backwoods-slotcar-racing.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche 917 "Repaint"
BeitragVerfasst: 23. Jun 2018, 04:56 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 8. Jan 2008, 12:14
Beiträge: 527
LeMans Miniatures hat den K81 gebaut, aber eben in 1/32

siehe zb hier : http://www.slotfun.de/Fahrzeuge-1/32/Le ... 36019.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Frage zum Escort RS2000 von "Resine Bodies"
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Carrera124
Antworten: 10
Doch 'n Repaint: BMW 320i Eddie Cheever DRM 1977!!!
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: Matthias
Antworten: 18
Mustang Shelby GT 500 "Eleanor"
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: EMPO Z102
Antworten: 5
Here comes "The Judge"
Forum: 1/24 - 1/25 - 1/28 Scratchbuilt Slotcars
Autor: tommes
Antworten: 10
Corvette´55 "Historic Race"
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: wobl
Antworten: 5

Tags

Bau, Bild, Erde, Porsche, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode

Impressum | Datenschutz