Aktuelle Zeit: 20. Sep 2019, 22:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25. Apr 2019, 13:21 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2010, 09:06
Beiträge: 1149
Wohnort: Westerwald
Hallo zusammen,

Obwohl ich ja eigentlich genug offene Baustellen habe, konnte ich hier nicht widerstehen. Das Modell gehört zu den elegantesten Erscheinungen im Automobilbau der 70er Jahre. Wie ich finde auch in der Batmobil - Ausführung. Der ist mir im Maßstab 1/28 in die Finger gekommen. Zustand eher überschaubar (siehe Foto).

Bild

In ungebautem Originalzustand habe ich den bereits. Also sollte aus dem hier ein Fahrauto "just for fun" werden. In der Kriegsbemalung hat er mir gut gefallen und ich musste bei den Decals nicht zaubern. Die sind aus dem Fundus.
Aber zuerst war mal säubern und zum Lackieren vorbereiten. Dazu gehörte Brüche kleben und die Radhäuser anpassen.

Bild


Bild

Nach dem er so zwischendurch lackierfertig wurde kam mal eine erste Lackschicht drauf. Macht sich ganz gut :daumen

Bild

Als Fahrwerk kommt eins aus der Grabbelkiste zum Einsatz. Alle anderen Bauteile wie Felgen und Motor eben so. Das hält die Kosten fürs fertige Auto in Grenzen. Für die Karo 7€, Fahrwerk hat mal 15€ im Abverkauf gekostet, Motor und Felgen sind aus einem ausgeschlachteten Modell. Gefällt mir schon ganz gut :daumen

Bild[/url


Beste Grüße,

Ecki

_________________
Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)
http://www.spf-slotracing.de/
http://www.backwoods-slotcar-racing.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 25. Apr 2019, 13:21 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 26. Apr 2019, 07:34 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: 10. Mär 2019, 23:59
Beiträge: 17
Moin Ecki!

Ich bin bekanntermaßen kein Freund der bajuwarischen Fahrzeugmarke, aber der gefällt!

Vor allem zeigt er doch, dass es nicht immer Hightech und nagelneu sein muss, Restauration macht ja schließlich auch in 1:1 Spaß!

Gruss,
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Apr 2019, 08:02 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 09:47
Beiträge: 1266
Wohnort: Köln
Was ist das denn für ein Modell, von welchem Hersteller?
Die ausgestellten, aber nicht so extremen Radkästen gefallen mir gut. Ich warte i. Ü. seit längerem auf das entsprechende 1:32 Modell.
Gruss
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Apr 2019, 08:29 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2010, 09:06
Beiträge: 1149
Wohnort: Westerwald
Danke für euer Feedback,

ich muß gestehen, das er mir im Verlauf der Restauration auch immer besser gefiel. Besonders weil er bis auf die Radhäuser sehr stimmig ist was den Maßstab angeht. Der ist mit 1/28 auch eher exotisch. Da gab es mal diverse japanischen Hersteller, die hier aktiv waren. Müsste Ende der 70er/Anfang der 80er gewesen sein. Der hier sollte vom Hersteller NITTO sein. Die waren mit einem Fahrwerk, Motor und Batterien versehen als einfache Selbstfahr-Modelle gedacht. Daher die großen Radausschnitte. Ich habe irgendwann angefangen die zu sammeln. Das Schöne an dem Maßstab ist, das sie sich Fahrdynamisch wie 124er verhalten, aber auch noch gut auf diverse Plastikschiene passen. Daher erstaunt mich, das sich der Maßstab nicht hat etablieren können. Hat NINCO ja mal versucht mit den X-Slot. Teilweise passen die Kyosho Karosserien da auch gut dazu.

Beste Grüße,

Ecki

_________________
Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)
http://www.spf-slotracing.de/
http://www.backwoods-slotcar-racing.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 15. Mai 2019, 16:33 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2006, 22:11
Beiträge: 1013
Hi, Ecki,

in der Tat, der sieht schnittiger aqus, als der große "Carrera". Vielleicht, weil das Coupé-Häuschen etwas kleiner und flacher erscheint. Ich schließe mich Thomas an, es muss nicht immer ein (finanziell) riesiger Aufwand nötig sein, um ein attraktives Car zu zaubern!

Gruß, Taffy

_________________
sleeping dogs never bite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Auto, BMW, Bau, Foto, Mode, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz