Aktuelle Zeit: 22. Feb 2020, 22:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 30. Jan 2014, 05:56 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Ja jetzt hat`s mich erwischt, ich bin glaub komplett durchgedreht, aber ich liebe dieses Auto und diesen Film, Als Ghostbusters ins Kino kam war ich grad 18 und ich habe den Film paar Mal gesehn und ich mag den Film auch heute noch, Zitate wie "Hört nur! Ich glaube, ich rieche was.", "Er schleimte mich voll!!" oder "Bist Du ein Gott?" - "Nein." - "Dann, stirb!" bringen mich nach wie vor zum lachen. Die Besetzung mit Bill Murray und Dan Aykroyd war Genial, Auch die Musik von Elmer Bernstein war einfach nur sensationell. Und das Beste im Film war der umgebaute Krankenwagen Ecto 1A, ein 1959er Cadillac Miller-Meteor, was hätte ich mit 18 drum gegeben mit dem Ding mal um den Block zu fahren.
Als ich dann Neulich in der Bucht den Bausatz gesehn habe und ihn auch noch relativ Preiswert bekommen habe war klar, Ecto 1 muss auf die Bahn. Ok er ist etwas Groß und hat nen Extrem langen Radstand, womit klar ist das es kein Rennwagen wird, aber ich habe einfach Freude dran den Wagen zu bauen, da ich aber kein Sammler von Standmodellen bin muss Technik zum Fahren rein.

Bild

Hier mal im Größenvergleich zusammen mit Anderen Wagen, selbst der Dodge Charger wirkt zierlich, obwohl er eigentlich auch schon etwas Größer ist als normale Wagen.

Bild

Nach einigem Messen und Nachdenken werde ich für das Auto kein Chassis bauen, wollte erst ein Aluchassis drunter zimmern, aber nach etwas probieren werde ich die Technik nun direkt in das Bausatzchassis setzten, so habe ich die Möglichkeit auch den Innenraum weitgehend zu gestallten.
Hoffe es gibt hier noch Andere Verrückte die Spaß an sowas haben und dem Bericht folgen möchten (auch wenn es wieder ein Ami ist).

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: 30. Jan 2014, 05:56 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 30. Jan 2014, 09:16 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2012, 21:35
Beiträge: 510
Hi pet-tho,


............ ich guck mir das Auto an und habe sofort das komische Sirenengeräusch und den Namen Dr. Venkman in den Ohren

Klasse Filme und total verrückte Karre! Wie lange ist das her? 30 Jahre? ich weiß nur das ich da noch jung und knaggisch war........ naja...... das und ist mir wenigstens geblieben :mrgreen:

Bei der Größe muss man noch bedenken das der Bausatz nur 1:25 ist und Cobra ect. 1:24

Zum rumrollern ist die Idee mit dem Technikeinbau in die vorhandene Plaste Bodengruppe naheliegend..... würde ich wahrscheinlich nicht anders machen, eventuell sogar mit einem Flat Motor um möglichst viel Originalität erhalten zu können.

Bin gespannt auf das was folgt......... eventuell Soundmodul mit dem komischen Sirenengeräusch?........ oder vieleicht die alte Feuerwache als Diorama :mrgreen:

Gruß
LMK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 30. Jan 2014, 13:09 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Hier jetzt noch Bilder vom Stand der Technik, Habe einen 18D von Umpfi als Inliner verbaut, Flatmotor traue ich mich nicht, das Auto ist doch sehr Groß und mit dem Dachaufbau dann sicher auch schwer, da wollte ich sicher gehen das der Motor auch hält, daher ein kräftiger 18D.

Bild

Bild

Ersten Fahrversuch hat das Teil auch hinter sich gebracht, und er fährt nichtmal schlecht, natürlich muss man etwas aufpassen das der Wagen nicht zu sehr in den Drift kommt, den dann räumt er ab. :mrgreen:

Bild

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 30. Jan 2014, 14:09 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2012, 21:35
Beiträge: 510
Aha....... hinten nix geschnitztes........ ich sehe Plafit 8-)

Da würde ich aber noch mit ein Paar Stellringen arbeiten, wenn die Felgen aufs Plaste laufen ist bei den Kräften die bei dem Dickschiff in den Kurven entstehen nicht lange mit wenig Achsspiel.

Sieht beeindruckend auf der Bahn aus!
da könnt ich auch schon wieder schwach werden..... den als Leichenwagen......

So ein 13d Longcan wie in den Scaleauto wäre auch noch eine Alternative..... der baut nicht ganz so hoch ( nur falls es nach oben doch ein wenig stört )

Gruß
LMK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 30. Jan 2014, 14:28 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Eigentlich wollt ich ja erst was schnitzen, aber dann ist mir das Plafit-Teil in die Hände gefallen, da es genau passt und es eh nur rumliegt habe ich es dafür verwendet. an den Achsen kommen noch Stellringe rein, ich muss nur erst die Motor / Getriebeeinheit befestigen, die wird momentan noch über die Achsbohrungen gehalten, wenn das Fertig ist wird die Bohrung aufgefräst und Stellringe eingebaut.
Der Motor wird dann verkleidet und ist dann nur als Ladung zu sehn, das würde mit dem Scaleauto auch nicht besser.

Und Leichenwagen Tss tss tss, sterben bei dir auf der Bahn sooo Viele Fahrer das du nen Leichenwagen brauchst? :mrgreen:

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 30. Jan 2014, 20:14 
Na, also mich hast du als Beobachter dieses Beitrages gewonnen. Das nenn ich mal ein Projekt. :daumen2

Beim Bau solltest du auch daran denken, was da Alles aufs Dach kommt, so wegen der Kippneigung. Wobei, so wie ich das einschätze, hast du da bestimmt dran gedacht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 4. Feb 2014, 08:43 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Update,

Bild

Bild

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 4. Feb 2014, 21:22 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2010, 08:06
Beiträge: 1149
Wohnort: Westerwald
Mensch, kaum schaut man nach ein paar Tagen Abstinenz mal wieder rein, sieht man so was :mrgreen:
Tja, das waren noch Zeiten, da konnte man mit nem Handy noch das andere Geschlecht beeindrucken :mrgreen:
Ich fand den Torwächter immer besonders lustig :lol:
Aber ich bin jetzt doch ein bisschen enttäuscht das du die Plaste-Platte verwendest :cry: :zunge
Ich hätte so gerne gesehen was du aus Alu da so zusammen zimmerst :mrgreen:
Zudem du noch froh wärst, wenn du unten mehr Gewicht hättest, bei dem Aufbau :mrgreen:
Deine Probefahrt war nur mit der Karo, das wird noch lustig wenn der Kpl. ist. Das wird
ein Abräumer wie LMK schon richtig bemerkt hat :mrgreen:

Beste Grüße,

ecki

_________________
Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)
http://www.spf-slotracing.de/
http://www.backwoods-slotcar-racing.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 5. Feb 2014, 14:42 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Ja dann schau doch öfter rein Ecki. Und für das Chassis wolltest mir doch nur Alu verkaufen oder? hätte sich eh nicht gelohnt der Auftrag. :mrgreen:
Aber Spaß beiseite, habe da lange überlegt und sogar ne Skizze gemacht (nicht so schön wie Claus, aber immerhin), Alu war auch schon bereit gelegen, aber nach etwas probieren mit dem Plafit Teil hat diese Variante dann das Rennen gemacht.
Nun zum heutigen Update, Chassis ist lackiert und Räder sind fertig, auch wurde die Karosserie mit dem Chassis verbunden, dafür habe ich Alubolzen gedrehn und verklebt.

Bild

Bild

Bild

Lackierung ist soweit auch fertig, mal sehn ob ich heut Abend zu den Decals komme.

Bild

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 5. Feb 2014, 15:11 
Was für ein riesen Schiff. Beeindruckend ! :bravo


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 6. Feb 2014, 09:11 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Update

Decals und Klarlack sind drauf, Fahrer wurde zusammengebaut (aus Fujimi Driver Set 11004) sowie paar Kleinarbeiten wie die Leuchtanlage am Dach.

Bild

Bild

Es geht voran, der Wahnsinn nimmt seinen Lauf. :mrgreen:

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 6. Feb 2014, 13:40 
Offline
Junior Member
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: 22. Jan 2014, 20:46
Beiträge: 6
pet-tho hat geschrieben:
Hoffe es gibt hier noch Andere Verrückte die Spaß an sowas haben und dem Bericht folgen möchten (auch wenn es wieder ein Ami ist).


...aber sowas von! :danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 7. Feb 2014, 12:01 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 18:29
Beiträge: 1020
Wohnort: München
Hallo Pet-tho,

Wirkt einfach imposant das gefährt, :daumen
als - personenbeförderungsmittel- , sprich -taxi- im einsatz....?
und weil ich schon gerade beim fragen bin, was und wofür sind die -dachaufbauten-...?
(.....der zylindrische, ein zu-satztank, ... :?: )
( bitte ggf. einem nicht-amerikaner diese fragen zu verzeihen....)

beste grüsse

claus

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 7. Feb 2014, 15:35 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Du nimmst mich jetzt auf den Arm Claus?
Ghostbusters ist einer der Kultfilme der Achziger, kennst du doch sicher??? :shock:
Und Ecto1 ist deren Einsatzfahrzeug zur Geisterbekämpfung.
Die Tanks sind für Ectoplasma, oder einfacher gesagt, da is Schleim drin :mrgreen:
Und auch der ganze Andere Kram auf dem Dach ist extrem Wichtig zur wirkungsvollen Geisterjagt.
Hier mal der Wiki dazu.
http://ghostbusters.wikia.com/wiki/Ecto-1
Ich find das Auto einfach herrlich abgedreht, deshalb wollt ich es auf der Bahn haben.
Jetzt such ich für den nächsten Wahnsinn dann den DeLorean aus Zurück in die Zukunft, der passt da super dazu, dann kann ich ne Universal Studiotour fahren. :mrgreen:

Und Update gibt's heut leider nicht, erst nächste Woche wieder. :cry:

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 7. Feb 2014, 18:21 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 18:29
Beiträge: 1020
Wohnort: München
Hallo Pet-tho,

Ich würde mir nie erlauben, dich auf den arm zu nehmen....., :mrgreen:
Und muss gestehen: von diesem filmgenre habe ich wirklich keine ahnung, ehrlich !
Ich könnte dir - automobilistisch sicher auf deiner welle - mit -pulpfiction-, oder - night on earth - usw. kommen,
meinetwegen dem -batmobil-, aber -Ecto1- ist an mir vorbeigerauscht.......

beste grüsse des unwissenden claus

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 9. Feb 2014, 21:12 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2010, 08:06
Beiträge: 1149
Wohnort: Westerwald
pet-tho hat geschrieben:
Ja dann schau doch öfter rein Ecki. Und für das Chassis wolltest mir doch nur Alu verkaufen oder? hätte sich eh nicht gelohnt der Auftrag. :mrgreen:
Aber Spaß beiseite, habe da lange überlegt und sogar ne Skizze gemacht (nicht so schön wie Claus, aber immerhin), Alu war auch schon bereit gelegen, aber nach etwas probieren mit dem Plafit Teil hat diese Variante dann das Rennen gemacht.
Nun zum heutigen Update, Chassis ist lackiert und Räder sind fertig, auch wurde die Karosserie mit dem Chassis verbunden, dafür habe ich Alubolzen gedreht und verklebt.


Na wenigstens :daumen

Ich melde mich bei dir noch die Tage :wink:

Beste Grüße,

ecki

_________________
Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben (Walter Röhrl)
http://www.spf-slotracing.de/
http://www.backwoods-slotcar-racing.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 06:56 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Fertig :zunge

Am Wochenende ist er nun Fertig geworden der Slot-Wahnsinn, Ecto1 und er fährt sicher schnell und gut, Einzig die Lichtbrücke der Zeitmessundg muss zum Fahren etwas höher gesetzt werden damit Ecto auch durch kommt, aber auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht, er neigt Null zum kippen und zieht perfekt seine Runden, wäre mehr Platz könnte er wohl Rennen gewinnen.
Mir gefällt der Wagen jedenfalls sehr gut, und auch wenn die Geister im Innenraum schon wieder Unordnung gemacht haben, hat sich der Bau für mich gelohnt, hat halt nicht jeder so ein Slotcar (ok ich geb zu das braucht wohl auch nicht jeder, ich aber schon :mrgreen: ).

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So das war`s, mir macht er Spaß und ich hoffe Euch auch, war halt mal was Anderes. :mrgreen:

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 08:03 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 25. Jun 2008, 08:47
Beiträge: 1340
Wohnort: Köln
Hallo Peter,
wirklich nicht für Jeden!
Mir gefällt es aber, weil ich auf exotische Slotcars stehe. Das gute Fahrverhalten dürfte vermutlich vom langen Radstand kommen, was wiegt Dein Bolide denn so?
Gruss,
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 08:32 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Leider hat sich meine Waage sehr gut versteckt und ich kann nur schätzen, ich denke mal das er so um die 200g wiegt, was für das Schiff nicht schlecht ist, und auch wenn er sehr hoch ist, so verteilt sich das doch auch auf sehr großer Fläche, tja und dann wie du schon sagst, der Radstand, der tut natürlich auch einiges an Stabilität beisteuern.

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 08:45 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Waage gefunden :D und deutlich verschätzt :shock: er wiegt satte 289g :schwitz

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 09:03 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 2. Nov 2006, 21:04
Beiträge: 1004
Wohnort: Homberg (Efze)
Moin Peter,

der absolute Wahnsinn!!! Meinen fetten Respekt! Hab' deinen Bericht von Beginn mit großem Interesse verfolgt (ich dachte mir: "Der wird doch nicht wirklich über die Bahn kommen, ohne zu kippen...???). Natürlich auch aus der Nostalgie heraus, selbst ein großer "Ghost Buster"-Fan zu sein! Insofern müssten wir eigentlich dem Claus mal ein wenig Nachhilfe geben! Kopiert dem armen Kerl die DVDs und schickt sie ihm ganz schnell zu! Claus: Sorry, aber is' 'ne echte "Bildungslücke"! :wink:

Peter, könntest du vielleicht mal ein kleines Filmchen von deiner Fuhre einstellen? Ich bin total neugierig, wie Dr. Venkman, Dr. Stantz und Dr.Spengler den ECTO-1 um die engen SLOTFIRE-Kurven wuchten! Ein zarter Drift sieht bestimmt hammermässig aus, schätze ich! Waren denn die Monster im Kit mit dabei oder stammen die aus externen Quellen (Ü-Ei o.ä.)?

Herzliche Grüße

Matthias

Bild

_________________
Meine Homepage:
http://www.matthias-pohl-modellbau.de
Le Mans 1970 komplett! Targa Florio, Scratchbuilts und Repaints


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 09:15 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Filmchen wollte ich eh machen, da brauch ich nur nen Zweiten Mann der entweder fährt oder filmt, Beides geht schlecht.
Die Monster habe ich meiner Tochter abgeschwatzt, sind so Trash-Monster welche grad bei den Kids angesagt sind.

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 09:21 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2008, 18:29
Beiträge: 1020
Wohnort: München
Hallo Pet-tho,

Wer gibt schon gern bildungslücken zu, aber wenn sie auf diese weise geschlossen werden, was gibt´s schöneres. :mrgreen:
Gratulation zu diesem -gebilde-, verzeih, -Ecto 1- :daumen .....Wie gut, dass die -Slotfire- so viel gewichtiges aushält.

beste grüsse

claus

_________________
- copy by c -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 13:51 
Offline
Member
Member

Registriert: 15. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 28
Hammer Hammer Hammer, echt genial.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 14:12 
Offline
Special Member
Special Member
Benutzeravatar

Registriert: 19. Jan 2012, 21:35
Beiträge: 510
Hi pet-tho,

der sieht wirklich klasse aus!........Brücken darf es da aber keine auf der Bahn geben 8-)

Auf 200g hast du den geschätzt? Weil das Chassis aus Plaste ist?
Du bist glaube ich der optimistischste Mensch den ich kenne :roll:

Mit den ganzen Lampen und Lichtleisten schreit de ja nach voller Beleuchtung.
Der muss beim fahren blinken wie ne Pufftür :mrgreen:

Gruß
LMK


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 15:54 
Echt der Hammer ! :daumen2

Hab schon jeden Tag mit Spannung auf neue Bilder gewartet. Schade, dass du jetzt fertig bist.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 16:01 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Habe jetzt noch ein Video gemacht wo er auf der Bahn unterwegs ist, jetzt muss ich Alter Computerlaie nur noch rausfinden wie ich das Video von meinem Apfel runter und bei Yutube rein bekomme, sobald ich das hab gibt's dann nen Link hier.

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 17:14 
Offline
Member
Member

Registriert: 15. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 28
schick das Video per WhatsApp an jemanden mit Android, von da aus kannst dus einfach auf den PC ziehen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 17:44 
Offline
CoAdmin
CoAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Feb 2007, 14:08
Beiträge: 2799
Wohnort: Nürnberg Fladungen
Auf dem Rechner hab ich das Video schon, nur mit YouTube hab ich noch nix gemacht, habe dort auch keinen Account.
Und WhatsApp hätte ich eh nicht, bin schon etwas Älter und da nimmer so auf dem Laufenden :lol:

_________________
Grüße vom Peter aus Franken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1959er Cadillac Miller-Meteor
BeitragVerfasst: 10. Feb 2014, 17:50 
Offline
Member
Member

Registriert: 15. Mär 2010, 11:20
Beiträge: 28
nen Youtube Account hab ich leider auch nicht... aber was anderes, gab doch früher mal nen Mini Slimer von diversen Spielzeugfirmen, der wär doch noch cool als Mitfahrer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mein Contestbeitrag Cadillac Eldorado
Forum: Scratchbuilt Slotcar Contest 2007
Autor: Ronny
Antworten: 7
1929 Miller
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: H10
Antworten: 14
Cadillac " OUTLAW "
Forum: 1/32 Scratchbuilt Slotcars
Autor: outlawslot
Antworten: 12
1958 Cadillac
Forum: 1/24 - 1/25 - 1/28 Scratchbuilt Slotcars
Autor: 77electra
Antworten: 2

Tags

Auto, Bahn, Bau, Bier, Erde, Essen, Kino, Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Bau, USA, Mode, Erde, Bild

Impressum | Datenschutz